Printfriendly

Mittwoch, 20. Mai 2015

✿ Erdbeer-Session die Dritte


Meine Schwester ist nun wieder nach Hause gefahren, aber irgendwie lassen mich die Erdbeeren nicht los. :-). Am Dienstag habe ich "nur" 4 Schälchen á 500g gekauft und pro Schälchen N U R 0,99€ bezahlt! Das war echt der Hammer, wo doch am Samstag vor dem Muttertag auserwählte Erdbeeren 12,99€/1000g gekostet haben. Aber nein, die habe ich natürlich nicht gekauft. Das ist ja Wucher!

Gestern habe ich natürlich wieder Erdbeer-Marmelade gekocht, diesmal mit 3:1 Gelierzucker. Dummerweise hatten wir uns da schon 2x vergriffen. Leider ist die Marmelade aus dem 3:1 Gelierzucker ja nur ca. 6 Wochen haltbar, wegen des geringen Zuckeranteils. Sie schmeckt trotzdem super lecker. Aber nun haben wir die 8 Tüten hier stehen und die werde ich auch noch zu Marmelade verzaubern. Aber richtig alt wird sie bei uns nicht, denn sie kommt auf das Morgen-Toast, den Pfannkuchen, das Vanilleeis oder von meinem Sohn direkt in den Mund. Und heute habe ich gleich ein Gläschen der fertigen Erdbeer-Marmelade verschenkt, an eine liebe Freundin, der ich schon seit Tagen von der Erdbeer-Marmelade die Ohren voll brabbel. :-). Denn mittlerweile habe ich ja schon genug davon. Obwohl! Genug kann ich nie davon kriegen. Die selbstgemachte Marmelade schmeckt immer am besten, soooo super fruchtig.


Langsam kommt wieder der alte Trott, die Woche mit der Auszeit hat mir wirklich gutgetan.

Heute habe ich dann erst einmal wieder neue Schnittmuster für die laufenden Probenäh-Projekte ausgedruckt und zusammen geschnipselt. Die Stoffe liegen auch schon bereit. 

Morgen wird dann zugeschnitten. 

Am Vormittag habe ich, zusammen mit Frau D., einer lieben Freundin, die gestern von einem Pferd getreten wurde, 4 Stunden in der Orthopädie verbracht. Oh Graus. Nun hat Frau D. ein gigantisch angeschwollenes Knie und höllische Schmerzen, weil sie zu dickköpfig war schon am gleichen Abend zum Arzt zu gehen. Gut, das nichts gebrochen ist. Oh Mann, das Pferd wollte eigentlich an ihrem Pferd ausschlagen, nur stand Frau D. leider im Weg. So ein Pech!

Nach ihrer Meinung schlagen Pferde NIE nach Menschen aus, immer nur nach anderen Pferden! Aber das hilft ihr jetzt auch nicht wirklich. Gute Besserung liebe Frau D. .

Hatte jemand von euch schon so ein unschönes Erlebnis und ist auch vom Pferd getreten worden? 

Würde mich sehr über einen Kommentar freuen, mich beschäftigt die ganze Sache gerade ganz doll.


So, nun geht die Nachteule mal früher Schlafen. ;-)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Das Leben ist schön! Genieße es und freue dich über jeden Tag!!! ;-)

Danke schön, dass du dir die Zeit genommen hast, hier einen Kommentar zu hinterlassen.
Ich freue mich riesig über deine lieben Worte. :-D

Liebste Grüße,
Dein Augensternchen