Printfriendly

Sonntag, 30. August 2015

✿ Teaser Probenähen - Handtasche Svea by Kreativlabor Berlin

Heute darf ich dir schon einen kleinen Einblick von meinem letzten Projekt zeigen, denn ich durfte für Kreativlabor Berlin die „Handtasche Svea“ zur Probe nähen. Ich sag Dir, da ging es hoch her und wir sind alle ganz begeistert davon.  Das fertige Ebook wird am 07.09.2015 in den Dawanda Shop von Kreativlabor Berlin einziehen und ich gebe Dir *HIER* schon mal den Link dazu. Damit Du jetzt schon ein bisschen stöbern kannst. :-)



Ich wünsche Dir nun einen guten Wochenstart für morgen und genieße noch einmal das warme Wetter, bevor die Regenzeit wieder beginnt.

Schau, wenn du magst auch noch auf meinem Teaser der LätzchenLiebe Linkparty vorbei.  Da wird es etwas zu gewinnen geben. :-)


Ganz liebe Grüße von mir,
Dein


Samstag, 22. August 2015

✿ Mittelalterliches Kleidchen für das Burgfräulein ☺

Zur 1250 Jahrfeier habe ich für meinen Tochterkind ein Burgfräulein Kleid gezaubert, das nur ein bisschen einen mittelalterlichen Touch hat, so dass es für den neuzeitlichen, alltäglichen Gebrauch auch noch tragbar ist. Eine Schnürung am Vorderteil habe ich selbst dazu gedichtet :-),
die Farbe des Kleidchens - schwarz -, hatte sich das Burgfräulein gewünscht.


Die Grundanleitung für das Jerseykleidchen entstammt dem Schnittmuster:
"Leonie" von Pattydoo

 ✪ verlinkt  mit my-kid-wears #32, Montagsfreuden , kiddikram 

Da es am Festtag sehr, sehr heiß war und das Thermometer Werte über 39 Grad Celsius zeigte, konnte ich es nicht übers Herz bringen, das Kleid mit langen Feenärmeln zu versehen, deshalb habe ich diese kurze Variante genäht.

Da war mir das Burgfräulein sehr dankbar, dass es nicht so stark transpirieren musste. ;-)




Am Mittelalterlichen Krämerstand wurde das "Göttinnen Badesalz" - auch für Götter  :-)  -  zum Selbstmischen angeboten. 

Die Zutaten sind:
1 Teil Meersalz/Natron
2 Teile Bittersalz und
Pflegeöl

Der Preis war:  3 Taler   :-)





Die Schönheits-Badekugeln
waren in null Komma nix verkauft und wir haben es noch gerade so geschafft ein Tütchen davon zu ergattern. ;-)

Zutaten für die Schönheits-Badekugeln:
Natron, Duftöl, Zitronensäure, Kokosfett und Teeblätter

Preis für eine Kugel:
1/2 Taler   :-)


Liebste Grüße
Dein

Freitag, 21. August 2015

✿ Teaser Die Lätzchen Liebe Linkparty (LLL) + Stoffverlosung :-)

Einen wunderschönen guten Tag, Ihr Lieben! ♡ 

Nun ist es endlich so weit, meine "LätzchenLiebe" Linkparty ist eröffnet! Wenn Ihr daran teilnehmen möchtet, verlinkt Euch  mit dem blauen Inlinkz Button (Add your Link) und habt ganz viel Freude damit. So können auch andere Nähbegeisterte zum Schnuppern vorbei kommen und sich Inspirationen für eigene Nähwerke holen, die dann hier auch verlinkt können. ☺

Seid stolz auf Eure Werke! :-)


☺☺☺☺

Die 1. LätzchenLiebe Linkparty findest du  *Hier*. ♥


Heute, am Freitag, den 04.09.2015 geht es hier zum ersten Mal los, mit der ersten "Lätzchen Liebe Linkparty" von augenstern-HD & ZAUBERKRONE. Die Linkparty wiederholt sich monatlich.


Damit richtig Partystimmung aufkommt, wird es eine Stoffverlosung geben.

In der ersten Runde gibt es 1x Meter Jersey (Rosen/türkis)  +  1x Meter braunen Cord, gesponsort von Iddilino.

Sobald der 30ste Beitrag verlinkt wurde, startet die Gewinnverlosung!
Bei den ersten 30 Verlinkungen, wird der "LätzchenLiebe" Linkparty-Gewinner ausgelost! Aber damit es nicht langweilig wird, gibt es weitere Verlosungen beim 60, 100 ... Beitrag. Lasst Euch überraschen! Ich habe tolle Gewinne parat. ✂ ☆ ♥

Wer teilnimmt, erklärt sich damit einverstanden, dass der Gewinner namentlich (Name + Blogname) genannt wird. Die Gewinnbenachrichtigung erfolgt via Blogger Profil/Email. Diese Gewinnverlosung steht in keiner Verbindung mit Google/Blogger, Google/Blogger steht nicht als Ansprechpartner zur Verfügung. Allein verantwortlich ist Annette Krone-Ball, alias augenstern-HD & ZAUBERKRONE.

☺☺☺☺☺

 

  • Verlinkt werden darf, alles was mit Lätzchen zu tun hat.
  • Das Lätzchen muss von Dir selbstgenäht sein. 
  • Es dürfen nur Fotos verlinkt werden, die Du selbst gemacht hast.
  • In Deinem Post muß den Backlink zu meinem Blog enthalten sein (http://augenstern-hdzauberkrone.blogspot.de).
  • Du darfst auch gern Werbung für Deine Lätzchen machen, die Du selbst angefertigt hast. 
  • Unerwünscht ist kommerzielle Werbung oder Hinweise auf Verlosungen, sonstige Gewinnspiele, neue Blogs und Tauschangebote.

Alles was gehen die oben genannten Bedingungen verstößt, wird ohne Kommentar und Rücksprache gelöscht!


Wenn du deine Beiträge hier verlinken möchtest, bist du von ♥ Herzen ♥ hier eingeladen, bei der ersten "LätzchenLiebe Linkparty"! ☺☺☺

Also ab zur Party und feiert schön!

Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr mich unterstützt und diesen Beitrag teilt, damit ganz viele mitmachen können und es hier richtig bunt wird.  -  Also teilt was das Zeug hält :-)

   ☺☺☺☺☺


Liebste Grüße
Dein







Was ist die LätzchenLiebe Linkparty:
Das ist eine kleine und feine Linksammlung von selbstgenähten Lätzchen zum Bestaunen, Stöbern oder auch um sich selbst inspirieren zu lassen.

Wie kann ich an der Linkparty teilnehmen? Der Verlinkungsbutton (Add your link) wird am Freitag, den 04.09.2015 um 6:30 Uhr freigeschaltet und wird neu zum 1. des laufenden Monats neu geöffnet. Zur Verlinkung einfach: "Add your link" klicken und die URL deines Beitrags in die erste Zeile (Link:) einfügen.

  • Diesen Link erhälst du, wenn du auf der Startseite deines Blog bist, dann auf den entsprechenden Beitrag gehst und dort die Überschriftszeile anklickst. So erscheint oben im Fenster die URL für diesen speziellen Postbeitrag, den du verlinken möchtest. Diese URL mußt Du jetzt kopieren und einfügen. :-)
  • Dann den "Link title:" einfügen, das ist ganz einfach, denn das geschieht durch das Anklicken auf die zweite Zeile (es dauert etwas, also lass dich nicht verunsichern).
  • Die dritte Zeile: "Email": füllt sich nach der zweiten Zeile automatisch ein.
So, das wäre geschafft! Nun in "next step" ein Bild aus Deinem Beitrag auswählen (sie werden unten in entsprechenden Boxen Dir vorgeschlagen). Du kannst dieses Bild vorher noch mit der Funktion "crop" verkleinern, so wie es Dir gefällt, geschafft!

Das "LätzchenLiebe Linkparty Bildchen" nimmst du wie folgend mit in deinen Blog:
Gehe bei Blogger zur Template/Einstellungsseite (-> Design - oben rechts neben der Anmeldung klicken) und drücke auf "Layout". Nun wird die Pageelements Seite geöffnet und dort kannst du bei "Gadget hinzufügen" erst ein Bildchen einfügen und dann dort den entsprechenden Link mit verlinken, speichern und ... das Lächeln nicht vergessen. :-)

Linkparty LaetzchenLiebe by augenstern-HD ZAUBERKRONE
Ihr könnt das "LätzchenLiebe" Logo auch mit in Euren Blog, in Eure Sidebar nehmen!

Muss das Gesicht des Kindes zu sehen sein zeigen?
Mache deinen Beitrag so, das DU dich wohlfühlst! :-) Ob du das Gesicht deines Kindes zeigen möchtest oder nicht, bleibt dir überlassen. Es ist kein MUSS, das Lätzchen am Kind zu zeigen, es ist ganz und gar Deine Entscheidung. Hier geht es um eine Sammlung von schönen Lätzchen und nicht um eine Sammlung von schönen Kinderköpfen! ;-)

Hier kommen noch ein paar Mitmach-Bedingungen für Euch. Ich freue mich sehr, wenn Ihr sie alle einhaltet!
  • Verlinkt werden darf, alles was mit Lätzchen zu tun hat.
  • Das Lätzchen muss von Dir selbstgenäht sein.
  • Es dürfen nur Fotos verlinkt werden, die Du selbst gemacht hast.
  • In Deinem Post muß den Backlink zu meinem Blog enthalten sein (http://augenstern-hdzauberkrone.blogspot.de).
  • Du darfst auch gern Werbung für Deine Lätzchen machen, die Du selbst angefertigt hast.
  • Unerwünscht ist kommerzielle Werbung oder Hinweise auf Verlosungen, sonstige Gewinnspiele, neue Blogs und Tauschangebote.

Alles was gehen die oben genannten Bedingungen verstößt, wird ohne Kommentar und Rücksprache gelöscht!







Donnerstag, 20. August 2015

✿ Probenähen für Kreativlabor Berlin - "Handtasche Svea"

Gerade eben kam ich vom Inselbäcker mit den Amerikanern heim, da lese ich die Email vom Kreativlabor Berlin, dass sie mich fürs Probenähen "Handtasche Svea" ausgesucht haben. Kürzlich hatte ich ja beim Sew Along für das Damen Shirt "Masha" teilgenommen. Ein so schöner Schnitt! -  Auf meinem Heimweg dachte ich eben: "Was werde ich mir jetzt wohl als nächstes zaubern?"  Gestern kam der tolle Anruf aus dem Pfaff Shop, dass meine geliebte Nähmaschine zur Abholung bereit steht. Juhuuuuu, endlich sie ist wieder startklar. :-) Das mega tolle ist, dass die Reperatur nichts kostet, es wurde auf Kulanz gerichtet. Supi, na dann kann sie nächste Woche, nachdem ich den Wäscheberg bestiegen und erfolgreich hinter mich gebracht habe wieder rattern, was das Zeug hält. ;-)
Hüpf, hüpf hüpf :-)

Anbei zeige ich dir noch ein nettes Foto vom Drachen- und Familienfest mit Drachen Nachtflug Show und Feuerwerk. 

Na, dann gehe ich gleich mal wieder ans Meer, es ist soooo schön warm hier. ;-)




Liebe Inselgrüße 
Deine


✿ Stofftausch macht glücklich (Kunstleder gegen Fell und Nicky) :-)

Wie verabredet, brachte mir der Postmann heute das Päkchen vom Stofftausch. Die liebe Dominique hatte ja schon vor meinem Urlaub, im Juli den roten Nicky und weiches Fell bekommen, aus dem sie dann das niedliche Flugpony genäht hat. Darüber hatte ich hier ja schon berichtet.

Tolles Kunstleder in den Farben: grün, schwarz, beige und blau waren im Päckchen enthalten und als Zugabe noch drei Rollen Nähgarn. Super Tausch!!!

☺ Danke liebe Dominique, mit dir tausche ich gerne wieder.  ☺



Was ich aus diesem Kunstleder zaubern werde, bleibt noch ein Geheimnis. ;-)

Liebste Grüße,
Deine


Montag, 17. August 2015

✿ Probenähen bei Zwergstücke - Tasche - Zwergsäckli Nr. 1 - Freebook ;-)

Ich hatte es dir  *HIER* kürzlich versprochen, dass es noch ein neues Freebook für dich gibt. :-)
Dafür habe ich mich richtig ins Zeug gelegt und ganz feines Kunstleder gekauft, extra für meine Nr.1. Bei dem Probenähen vom Zwergsäckli by Zwergstücke haben wir alle -  Probenäherinen und auch die Probenäher - die liebe Anna von Zwergstücke, ganz lieb bei ihrem ersten Freebook unterstützt, damit aus der Rohfassung ein super tolles E-Book wird. Das hat richtig Spaß gemacht. 
☺ ☺ ☺
"Danke, liebe Anna, dass ich dein Zwergsäckli mittesten durfte!" Ich bin so happy.

☆ ☆ ☆

Nun ist das E-Book fertig und ALLE sind hellauf  begeistert!
Zum Freebook "Zwergsäckli" von Zwergs Welt geht es hier entlang. :-)
 Es sind zwei tolle Varianten entstanden. Eine Schnelle, für Vielnäher und 
eine leichtere Anleitung, die auch sehr gut erklärt und anfängertauglich ist. ;-)
Das E-Book hat schöne "Schritt für Schritt" Bilder in der Anleitung.
Vielleicht möchtest du dir, auf der zwergstücke Blogseite von Anna, weitere Taschenbilder ihrer Zwergsäcklis ansehen, dann klick doch mal kurz *HIER* drauf.

Dieses zauberhafte Zwergsäckli gibt dir die Freiheit dein Wunschmaterial auszusuchen:
 Kunstleder/Echtleder/Baumwollstoffen/beschichteten Stoffen wie z.B. Wachstuch oder was du möchtest, probiere es aus!
Deiner eigenen Kreativität kannst du freien Lauf lassen und dir das Zwergsäckli in deiner Wunschgröße anfertigen, die für dich gerade recht ist, ob klein und schick oder auch groß und praktisch. Probiere es einfach mal aus, du wirst begeistert sein!

Juhuuuu!!!!!    :-)

Ich bin schon begeistert, deshalb kann ich dir heute auch mein Zwergsäckli Nr. 1 hier vorstellen.



(Verlinkt mit outnow, Crealopee, TT-Taschen und Täschchen, Kostenlose Schnittmuster, SternenLiebe und ab Dienstag bei Annas Zwergsäckli Linkparty.)

D-Ring und Leiterschnallen kaufe ich *HIER*.







Gezaubert habe ich sie aus rotem und blauen Kunstleder.
Innen wurde die Tasche mit rotem Baumwollstoff/ Polka-Dots gefüttert.
Vorn ist eine große Außentasche aufgenäht, die eine Teilungsnaht in der Mitte hat.
Als Applikation hab ich einen roten Leder-Stern akkurat aufgenäht.


***

Eine etwas kleinere Version (Nr. 2) zeige ich euch hier auch bald. :-)
Du siehst, ich bin richtig zufrieden mit dieser tollen Zwergsäckli Umhängetasche,
die ganz schnell genäht ist.

Ich finde sie einfach         S    U    P    E    R   !!!

Sie hat mit im Urlaub am Strand schon große Dienste erwiesen. Denn sie eignet sich hervorragend als "zur bedarfsorientierte Strandkorb Lesebuch Tragetasche". Denn auch die Innenfächer eignen sich sehr gut als "sandfreie Nasenfahrrad Aufbewahrungsstelle". ;-)







Die Grundtasche besteht aus vier Stoffteilen, welche durch unterschiedliche Innen- und Außentäschchen ganz individuell gestaltet werden kann.



Ich habe innen und außen zwei Taschen aufgenäht.
In die Innentaschen stecke ich schon gewohnheitsmäßig meine Sonnenbrille und die Hausschlüssel. So ist alles schnell griffbereit.



Die vorderen beiden Taschen bieten richtig viel Platz, für die
wichtigen Dinge in einer Frauenhandtasche. :-)
Lippenstift, Notizbuch und mein Telefon finden hier gut Platz.

Total genial ist, das mein Taschenschirm waagerecht Platz findet. 
So bin ich auch an Regentagen gut vorbereitet.



Wie zu sehen ist, bin ich  s e h r   mit meinem Zwergsäckli zufrieden, denn ich habe es mit in den Urlaub genommen und es leistet mir hier gute Dienste. Das ist ein kleiner Trost, denn meine Nähmaschine und ich machen gerade Urlaub voneinander und zwischen uns liegen mehr als 700 km. Ich sage dir, die Sehnsucht ist echt groß. Doch wenn wir wieder vereint sind, nähe ich mit ihr zusammen weitere "glücklich mach - Exemplare". ;-) Da habe ich einen großen Bedarf entdeckt. :-)
 Ist doch so schön und praktisch, wenn man zum eigenen Outfit immer die passende Tasche hat. :-)

Magst du mir einen Kommentar da lassen, wie DIR das Zwergsäckli gefällt?
Wie würdest du dir DEIN Zwergsäckli nähen?
Dein Feedback ist hier sehr erwünscht. :-)




Sei ganz lieb von mir gegrüßt,
Deine





verlinkt mit der Linkparty für das "Zwergsäckli" von zwergstück.

Sonntag, 16. August 2015

✿ Ostfriesische Insel - Wangerooge Bilderflut: Strand und Ostplate :-)

Neulich haben wir einen wunderschönen Ausflug zum Café Neudeich gemacht. Der Fußmarsch am Strand endlang, in Richtung Osten, war sehr erlebnissreich und alles andere als langweilig. Allerlei Schätze wurden unterwegs eingesammelt, begutachtet und dann wieder dem Meer übergeben.

Unsere Tour startete unterhalb des Cafe Pudding, an den Strandkörben vorbei gen Osten, immer der Nase nach, barfüßig am Wasserrand.  -  verlinkt mit Montagsfreuden von Zwergstücke   -  


Wir sahen Brauntang, angespült vom Meer,

Samstag, 15. August 2015

✿ Einmal Wooge - immer Wooge

Das Inselleben hat uns wieder.  <°)))><    
Seit vielen Jahren fahren wir Jahr für Jahr auf die schöne Ostfriesische Insel Wangerooge.
Eigentlich sollten wir die kleine, autofreie Insel schon lange satt haben, aber so ist es nicht. Wir können hier wunderbar ausspannen und in den Tag hineinleben und das tut uns gut.

Meine Armbanduhr habe ich schon am Tag unserer Ankunft abgelegt und bis jetzt nicht vermisst. Urlaub auf  "Wooge" ist für mich ein Leben außerhalb von Zeit und Raum. Keine Verpflichtungen, keine Termine, nur das Leben genießen. Das Schöne ist, dass wir jedes Jahr wieder kommen können. So muss man nicht lange überlegen wohin die Reise in den Sommerferien geht und wir könnten uns das ganze Jahr auf die schöne Zeit freuen. So hält der Sommerurlaub und die Erholung viel länger an. ;-)

Die Kinder sind schon fast heimisch hier. Sie gehen morgens allein zum Bäcker und stellen sich ganz gemächlich in die lange Schlange, die manchmal bis draußen auf den Bürgersteig geht. Uns schmecken besonders die Seelen gut und außerdem finde ich, dass die Rosinenbrötchen hier am besten schmecken. Hmm, lecker mit Butter - das ist wie ein Stück Heimat für mich. :-)

Dadurch das kein Autoverkehr Eltern in Angst und Schrecken versetzt, kann man die Kinder auch mal allein ins Kino gehen lassen. Sie genießen die Selbstständig sehr.
Nur ist es ein wenig schwierig eine passende Bleibe zu finden, weil meist die Ferienwohnungen schon ein Jahr in voraus reserviert werden. Da muss man weit in die Zukunft planen.
In den letzten Jahren sind viele neue Ferienwohnungen gebaut worden, so das leider auch der Minigolfplatz weichen musste. Einfach zu wenig Raum, so dass er nicht wieder aktiviert wird, wirklich  schade. Und die Ferienwohnungen sind teuer geworden, tja und so wie auf vielen anderen Inseln ist es mittlerweile auch hier,  das die Insulaner und auch die Saisonkräfte kaum noch bezahlbare Unterbringungsmöglichkeiten findet. Wie das hier wohl noch weiter geht? Es bleibt spannend.

Am Meer wird es uns nie langweilig. Die Kinder sind mit dem Strand vollauf zufrieden, mit dem Kescher wird in den Prilen bei Ebbe nach Garnelen, Einsiedlerkrebsen und Krabben gefischt. Manchmal finden wir auch Seesterne. Die natürlich alle wieder frei gelassen werden. :-)



In acht nehmen muss man sich aber vor den Möwen, die einem die Süßteilchen beim Café to Go aus der Hand stehlen und auch die leckere Pizza ist nicht vor ihnen sicher. :-)

Mit viel frischer Seeluft schläft man hier sehr gut, nirgends bin ich ausgeschlafener. So bin ich jeden Abend sehr zufrieden und glücklich, wenn ich mir den feinen Sand von den Beinen abspülen kann und dann noch nach dem Abendessen mich mit meinem Buch in den Strandkorb verdrücke. 
Die letzten zwei Abende waren wirklich warm auch am späteren Abend noch, so das ich auch keine Kuscheldecke draußen brauche.



Ach, wie schön - das ist der Sommer und ich genieße es. 
Schön, das wir hier sein dürfen.

Wooge - Die legale Droge :-).

Ich höre das Meer rauschen und wünsche dir einen wunderschönen Tag.

Liebe Grüße
Deine



Dienstag, 11. August 2015

✿ Stoffverwertung - Tauschen macht Spaß :-)

Was bei Tauschen von Stoffen schönes entstehen kann, zeige ich dir heute mal ganz kurz. :-)
Eine netten Facebook Freundin hat Anfang August einen Aufruf zum Stofftausch gestartet. Sie war auf der Suche nach Stoffresten, um ein Flugpony zu nähen. Abzugeben hatte sie Kunstleder in unterschiedlichen Farben. Na, da war ich mutig und habe mich von meinem roten Nickystoff und dem edlen Baumwoll-Fell getrennt, dass kannst du auch in meiner Juli - ToDo-Liste nachlesen.
Das Näh-Ergebnis von Dominique ist wunderschön geworden und ich freue mich riesig,
dass der rote Nickystoff nicht mehr bei mir unvernäht im Stoffschrank vor sich hin dümpelt. 

Danke Dominique, dass ich dein Foto bei mir im Blog zeigen darf. :-) Dein Flugpony ist sooooo schön geworden, das schicke ich gleich mal ab zu Creadienstag, Dienstagsdinge und HOT. ;-)

Demnächst zeige ich dir auch, was ich aus ihrem Kunstleder gezaubert habe. :-)



Ich wünsche Dir einen schönen Dienstag. :-)

Liebste Grüße 
Deine


Montag, 10. August 2015

✿ Taaaadaaaaaa ... meine neue Häkeltasche, na wer hätte das gedacht ♥ ♥ ♥

Heute möchte ich dir meine schöne neue Häkeltasche zeigen, die ich von meiner lieben Schwägerin, Frau S. geschenkt bekommen habe. Entdeckt hatte ich sie auf einer tollen Blogseite von zwergstuecke. Als ich im Frühling - zu Beginn des Sommerwichteln - Frau S. von der Versteigerung auf Annas Blog erzählte, sah ich ein verschmitztes Lächeln im Gesicht meiner lieben Schwägerin.  Sie hat ja sooooo ein gutes Herz   ♥  ♥  ♥    :-)   Natürlich habe ich im Vorfeld nichts gemerkt. Erst als sie mir die Tasche geschenkt hat, erinnerte ich mich an diesen Moment des Glücks. :-)



Die liebe Anna hatte für Frau S.  eine ganz niedliche Karte selbstgemacht,
mit dem Vogel-Baumwollstoff der Tasche,
coole Idee. :-)


Zu allem Glück, war die Tasche auch noch gefüllt, mit 3 Docken Sockengarn  :-) und einer Häkelnadel! Jippiiiii :-) Da, kann es ja gleich los gehen.



So sieht nun meine Häkeltasche Hertha jetzt aus, gefüllt mit meinem Zeug.






Vor vielen Jahren habe ich gehäkelt, was das Zeug hält. Daraus sind viele Kissenbezüge, Topflappen und auch eine vermeintliche Tischdecke entstanden, aus der ich dann einfach einen Bettüberwurf gezaubert habe, weil ich beim Häkeln einfach kein Ende finden konnte. ;-)


Nun, habe ich Dank der lieben Anna und ihrem tollen Blog "zwergstücke" wieder zur Häkelnadel gefunden. Und tatsächlich, all meine alten Handarbeitsfreunde passen wirklich in die schöne Häkeltasche  hinein. Endlich  ist alles zusammen, an einem Ort. So bin ich immer gut gerüstet, für die kleinen Momente, z.B. wenn ich gerade wieder mit dem Auto wartend verharre (natürlich mit abgestelltem Motor), ist ja klar! ;-) So wurde die "Familienkutsche" aufgepeppt und erhielt Aufwind. :-)

Möchtest du auch eine Hertha, dann hol dir doch das Freebook von Annies Blogseite, dort hat nämlich die Anna von zwergstücke die Häkeltasche zur Probe genäht. ;-) Sie ist soooooooo schön. ;-)





Liebste Grüße
Deine






verlinkt mit Montagsfreuden, der Linkparty von zwergstücke

Sonntag, 9. August 2015

2015 Juli - To-do-Liste

Juli 2015 Update:

Mit der To-Do- Liste habe ich erst im März begonnen, deshalb ist der Zähler nicht für 12, sondern nur für 10 Monate. Nicht, das du dich wunderst. :-)

Freizeit:


Ein Buch pro Monat lesen (2/10):

Von einer lieben Freundin habe ich ein lustiges Buch bekommen, mit der Empfehlung es zu lesen. "Wir können danach noch darüber sprechen!" Meinte sie. :-) Also legte ich es mir auf den Nachttisch und las und las und kicherte. :-)   -  geschafft  -  :-) Es ist sehr, sehr lustig, empfehlenswert!!!


wieder mit Sport/Pilates beginnen (0/10)

Ich ware auf das neue VHS Heft. Das kommt nach den Sommerferien raus. Dann werde ich mich gleich für einen neuen Pilates Kurs dort anmelden.

Freunde treffen (5/10)

Im Juli hat das richtig gut geklappt. 
Dreimal habe ich mich mit Frau B. getroffen, war mit ihr 2x im Kino und einmal einfach nur so mal was trinken gehen. :-)

Babysitter Termine festlegen (1/10)

Termin Nr. 1 ist bebucht! :-)
Für das Schriesheim JazZt -  Konzert  im Juli, juhuuuu!  :-)
Das hat gut geklappt - das Konzert war super!!!

* * *

Nähsachen: 

Eine dritte "Martha" nähen (2/3)

Das muss wohl noch bis September warten, vorher schaffe ich das nicht. Es wird dann auch eine Martha mit langen Ärmeln, für den Herbst. :-)


✿ NEU NEU NEU:  1x im Monat etwas für mich nähen (3/10)

Ich habe es tatsächlich geschafft 3 Teile für mich im Juli zu nähen. Einmal ein SimplyDress und ein SimplyDressTop und da ich beim Sew Along vom Kreativlabor Berlin mitgemacht habe, auch noch ein Shirt namens Mascha. 
So, kann es ruhig weiter gehen :-)

Eine "Selma" für mich nähen (0/1)

Eine Ella (Wasserfall-Shirt)  für mich nähen (0/1)

Selma und die Ella müssen noch warten. Dafür muss dann der August/September her halten. :-)

 

Den Tochterrock fertignähen (2/2) 

Am 24 Juni hatte ich den Rock schon mal bestickt, mit einem tollen Blumenmuster. Hach, das wird toll *Freu* :-) Hoffentlich gefällt dem Tochterkind die Stickerrei auch, dachte ich so bei mir.
Habe extra "Blautöne" ausgewählt, weil sie BLAU doch sooooo gerne hat :-).


Hier also das Resultat, der upcyclede Tochterrock: Tadaaaaa :-)
Tragebilder gibt es demnächst mal von der Insel. 



mindestens 30 Teile zum Verkaufen nähen (5/30)

Zähflüssig läuft das an ... , grrrr.
Im Juli habe ich nur ein paar Kundenbestellungen genäht: 
ein Hochzeitskissen, eine Windeltasche To Go, ein Namenslätzchen und zwei Sitzkissen To Go.

 
Windeltasche To Go
Lätzchen mit Namen
 Sitzkissen To Go, für Unterwegs


 
sich mindestens von einem Stoff/Monat trennen (4/10)

Hier bin ich immer noch nicht fertig. ;-( Aber, ich habe den Panda schon mal aussortiert. Der Panda -  Bär Jersey, by Andrea Lauren, in der Farbe Orange.
Meine Kinder wollen keine Babymuster mehr! Das ist so klar wie Klosbrühe! :-) Also, weg damit. Wer Interesse hat, schaut bei mir auf der Startseite im Flohmarkt nach. :-)

Was ich gutes gemacht habe ist, Stoffe getauscht und zwar mit der liebe Dominique. Sie hatte Kunstleder  für Taschen abzugeben und wollte gern ... Fell und Nicky dafür. Toller Tausch, finde ich. :-)
Hier mein Baumwollfell, ...

... und roter Nicky.

So habe ich ihr Baumwollfell und roten Nicky geschickt und warte bis nach meinem Urlaub auf ihr Kustleder-Paket für mich, denn so ist es abgesprochen ;-).

 * * *

Blog/Internet:


10 Follower über "Google Friend Connect" (9/10)

Wau, über das Sommerwichteln bei Nahtaktiv  und auch über die neue Linkparty "Montagsfreuden" bei zwergstücke haben sich doch tatsächlich ein paar nette "Google Friend's" zu mir verirrt. ☺☺☺ Vielen Dank ihr Lieben. ♥ Da bin ich meinem Ziel von 10 gar nicht mehr weit entfernt! Super :-)

500 Follower über Facebook (440/500)  (26.07.2015)

Mitte Juni haben einige neue Facebook Freunde zu mir auf die augenstern-HD & ZAUBERKRONE Seite gefunden. Das liegt hauptsächlich an den beiden Probenähgruppen von heidimade und Mavibri und Kleine Geschichten aus dem Nähkästchen bei denen ich auch mitnähe.  Es freut mich sehr, dass den Leuten meine Seite gefällt, dann hüpft mein Herz. ♥ ♥ ♥


To do Liste pflegen :-) und zwar Monat für Monat (Start im Mai) (3/8)

Klappt gut, wie du hier siehst! ;-)



* * *



Garten/Pflanzen:




Rasen mähen

jepp :-) geschafft 


* * *

Haushalt:

✿ die Wäschewanne mit den unerledigten Sachen abarbeiten (3/10)

Ein neues Projekt im Schlafzimmer, ich bin da ganz zuversichtlich. ;-)

nichts Neues kaufen, bevor was Altes geht (0/2)

Hier war ich auch wieder ganz tapfer und habe einfach nichts neu angeschafft. Kleidung wird jetzt immer bei mir genäht, Stoffberge habe ich ja genug. :-)

weniger Plastik und mehr selbstgenähte Beutel, auch zum Verschenken! 

Hier habe ich mich durchgesetzt und selbst im Käseladen keine Plastiktüten angenommen. ;-) 

Mein großer Plan ist, einen Töpferkurs mitzumachen und dort eine Schüssel herzustellen, für Kirschen und Salat. ;-)

Leider ist in der Töpferei meiner Wahl kein Platz mehr frei. Deshalb habe ich mir eine schöne Kirschen-Schüssel zum Geburtstag gewünscht und auch bekommen. Weniger Plastik macht mich einfach glücklich!  ♥ ♥ ♥
 

Ausserdem gibt es eine tolle Linkparty zu diesem Thema: plastic free july 2015. Tolle Initiative! Hier auch der Link für "The Callenge - Plastik Free July" Wir sollten viel mehr auf Plastik verzichten und auf alternativen umsteigen. Es kann einfach nicht sein, dass die ganze Welt schon mit Plastik kontaminiert ist. Jeder kann mithelfen Plastik zu reduzieren. 

 

Hast du vielleicht einen guten Vorschlag um Plastik zu vermeiden, dann würde ich mich über eine Kommentar sehr freuen. :-)  Gemeinsam sind wir stark ☺
 
* * *

Ihr Lieben, vielen Dank fürs Mitlesen ☺☺☺


Liebste Grüße von