Printfriendly

Samstag, 30. April 2016

✿ Jeansstoffkartentausch - meine genähten Aprilkarten

Heute möchte ich euch meine 4 selbstgemachten Jeansstoffkarten zeigen, die ich für diesen Monat genäht, gebügelt, geklebt und gestickt habe.


Das Thema für den April ist: Glitzer, Spitze, Blingbling.

Der Stoffkarten-Tausch 2016 wird bei der lieben Susanne aka nahtlust ausgerichtet. Sonst findet ihr ihn bei Katherina --> stitchydoo. :-)
Die drei Monatsthemen sind: März (etwas Weißes), April (Glitzer, Spitze und Blingbling) und Mai (Stadt Land Fluss). Da ich mich bei meinen Märzkarten bereits mit dem Thema "weiße Spitzen" auseinander gesetzt hatte, gibt es bei mir im April "nur" Glitzer und Blingbling. ;-)


Freitag, 29. April 2016

✿ Gute Freunde und Stoffkarten | Freutag

Heute möchte ich euch ein paar nette Freugründe am Freutag zeigen, die mir in dieser Woche mein Herz freudig hüpfen ließen. :-) Als erstes zeige ich meine dritte Stoffkarte, die ich von der lieben Sandra von Eule im Schlafanzug am Mittwoch erhalten habe. Sie hat aus einer Original Jeanshose ihrer Räuber :-) eine Jeansstoffkarte gezaubert. 


Montag, 25. April 2016

✿ Das neue E-Book "Anea" von Kreativlabor Berlin ist am Start!

Habt ihr es schon gehört?
Bei Julia, von Kreativlabor Berlin ist ein schickes, neues E-Book am Start! Ganz frisch veröffentlicht, ist die Damen Geldbörse "Anea". Ich durfte sie Probenähen und hatte richtig viel Spaß dabei. :-)

Hier die schöne Außenseite.


Sonntag, 24. April 2016

✿ Samstagsplausch {KW16 - 2016}

Willkommen zu meinem ersten Samstagsplausch!
Die ganze Woche Sonnenschein! Welch wunderbare Aussicht.
Das gab mir Anfang der Woche sehr viel Auftrieb und so konnte ich den Kindergeburtstag, der uns bevor stand gut vorbereiten. Die Woche verging wie im Flug und das Wetter war so frühlingshaft, mit Temperaturen um die 24°C - als hätten wir schon Mai. :-)



Dienstag, 19. April 2016

Donnerstag, 14. April 2016

✿ Nur für mich | Feder - Tasche | RUMS #5

Ich kann auch schlicht!  ;-)
Es muss bei mir nicht immer alles bunt sein. Manchmal bin ich auch einfach nur cool und gelassen, da darf es auch schon mal unbunt aussehen. :-)

Schon im Herbst hatten wir die Familie gebeten, erst mich zu fragen, bevor Kleider in die Altkleidersammlung verschwinden.

So gab es vom Opa Jeans Bundfaltenhosen, zwei an der Zahl. Schön viel Weite hatte eine der Hosen, so dass ich MIR gestern auf die schnelle noch eine Upcycling Tasche daraus genäht habe. Denn bei greenfietsen ist im April beim Taschen-Sew-Along "Upcycling - Tasche aus Jeans" Thema. :-) Leider hatte meine aktuelle Tasche das Spiel verloren, nachdem sie aus der Waschmaschine kam. :-(

Umso mehr freue ich mich, jetzt wieder eine schöne, neue Begleiterin zu haben.
Vom Stoff her habe ich den Jeansstoff nicht von der rechten, sondern von der linken Seite für oben verwendet. Da die Hose "used look" hatte. Da gab es diese weißen Stellen. Das war mir nicht genehm, deshalb habe ich einfach umfunktioniert. :-)

Alles Schöne kommt von Innen. ;-)



Damit die Hose Tasche nicht zu langweilig aussieht, wurde mit der Stickmaschine etwas darauf gezaubert. Erkennst du was es wird?
 

Hier sieht man die Reste der Tasche Hose. :-) Schön säuberlich herausgeschnitten. Aus dem übrig Gebliebenen kann man auch noch etwas machen, z.B. trenne ich immer die Hosen Reißverschlüsse heraus. Die kann man super z.B. für Geldbeutel wiederverwenden. :-)



 DAS   IST   MEINE    "Thea Nr. 1"     !!! Juhuuu! :-)

4 Jahre hat nun das E-Book "Thea" im Nähordner 2012 herumgedümpelt! Eine Schande ist das!! Asche auf mein Haupt!  Letzte Woche hatte ich zufällig einen Nähkursplatz bei machwerk in HD ergattert, da dachte ich bei mir: "Hey, machwerk??? Das kommt mir irgendwie bekannt vor!  -   Na, klar - die große Thea muss endlich her!" :-D


Tadaaa!!
Hier nun die fertige Tasche, und ich freue mich so!


Hihihi,
Tasche von innen ...  mit Trennwand und Mobiltelefonfach.

Als Verschluss habe ich Klett mitangenäht. Nachdem ich mit dem Magnetverschluss meiner aktuellen Tasche mir 2 Checkkarten entmagnetisiert habe, traue ich den Dingern nicht mehr.


Tasche im Sonnenstuhl :-D
Schön relaxt. :-)


Tasche auf dem Lieblingsplatz ...


und, die schöne Stickerei, so federleicht. Federn sind ja gerade sehr IN. :-)


Ganz liebe Grüße an Dich und schön, dass du bei mir vorbeigeschaut hast!
*Freut mich* :-)







Materialinfos:
Stoff: alte Jeans und Baumwollstoff vom Stoffemarkt Holland
Stickdatei: Pfaff
Gurtband: Stoffemarkt Holland
Schnittmuster und Anleitung: Tasche "Thea" von machwerk



verlinkt: Taschen-SewAlong 2016, RUMS, Crealopee, LYS, Mount Denim 2016 Lieblingsstück, TT, InsideOut, 

Happy-Jeans-Linkparty  Alte Jeans - neues Leben


 

Mittwoch, 13. April 2016

✿ Meine 12 Bilder von 12. April 2016

So hatte ich den Tag nicht geplant! Dennoch ...
Draußen nur Kännchen, hat wieder am Dienstag zum Fotographieren aufgerufen.  Ihr Motto: 12 von 12 Fotos vom 12ten des Monats. :-) Da mache ich gerne mit :-) und zeige euch meine 12 Favoriten vom 12ten April.

Schau dir an, was ich alles heute erlebt habe. :-)

1.)

Der Sohn hatte die Spuckeritis!
Wieder musste ich den "Kotzeimer" in Position stellen! Grrrr :-(




2.)

Als kleines Dankeschön, bekam ich einen Schmetterling für den Nähplatz. :-)


3.)

Das Nachbarskind kam zum Spielen vorbei und dafür hat unser Kind alle Tiere herausgeholt.


4.)

Zwischendrin habe ich doch noch ein bisschen Zeit zum Werkeln gefunden.

5.)
Leider kein Tag zum Nachdraußen gehen, es regnete in Strömen!

6.)
Die Ranunkeln unterm Balkondach gegossen.

7.)
An der Stickmaschine, die Jeans-Tasche "Thea" verschönt. :-)

8.)

Mittags den Paketboten begrüßt! :-)

9.)
Der Tochter das Lieblingsessen gebacken.



10.)
Notwendige Hausarbeit erledigt.


11.)
Am Rechner den Blog Post vorbereitet.



12.)
Am Abend die Nähecke aufgeräumt. Das war echt notwendig!



Puh, wieder ein turbulenter Tag - aber trotzdem schön!

Alles Liebe für Euch - genießt den April!




verlinkt mit:
12 von 12  -  Draußen nur Kännchen

Montag, 11. April 2016

✿ Neues Probenähprojekt - Kindergartentasche "Käferlein" von The Crafting Café und ein BOM

Heute ist Montag und ich nähe heute meine erste Kindergartentasche "Käferlein". Das ist ein neues Nähprojekt von der liebe Sonja aka "The Crafting Café", die mich in ihr Probenähteam mit aufgenommen hat. 
Welch Freude, da verlinke ich mich gern bei Annas Montagsfreuden Linkparty. Lustig, dort gibt es heute auch einen Post von Sonja zum Probenähen, klick.  :-)




Freitag, 8. April 2016

✿ Freutag im April

Der April hat wunderschön bei uns gestartet. Besonders habe ich mich diese Woche über meine erste "April-Jeansstoffkarte" gefreut. Jippie :-)

Vielen, lieben Dank liebe Anja! :-)




Dienstag, 5. April 2016

✿ Tutorial - Dezenter Leseknochen mit Reißverschluss

Meine neuesten Freuden sind Leseknochen mit Reißverschluss.
WOW, da verfalle ich vollkommen dem Flow und nähe was das Zeug hält! :-)
Im Februar kontaktierte mich die liebe Frau W., der ich schon auf dem Weihnachtsmarkt in der Weinscheuer begegnet war. :-) Sie hatte bei mir einen Leseknochen mit Pferdestoff für das Tochterkind gefunden und alsbald ins Herz geschlossen. Total begeistert kontaktierte sie mich schon im Januar, dass sowohl ihre Tochter als auch ihr Mann von dem Leseknochen ganz und gar überzeugt wären. Deshalb hatte sie den Plan, ihrem Gatten zu seinem Geburtstag einen "dezenten Leseknochen" zu schenken. :-)

Spätestens da, hatte ich den Entschluss gefasst, irgendwie in den Leseknochen einen Reißverschluss zu zaubern. :-) gewünscht - gezaubert! Yeah! Etliche Stoffe hatte ich ihr gezeigt, bis sie selbst in einem kleinen Weinheimer Stoffladen pfündig wurde und dieses Stöffchen mitgebracht hatte. Mir gefiel er auf Anhieb! Mausgrau mit Punkten. :-)



Montag, 4. April 2016

✿ Geburtskissen für Zwillinge

Zwei kleine Menschenkinder haben am Valentinstag das Licht der Welt erblickt, dass ist schon etwas her. Trotzdem möchte ich gern die Geburtserinnerungskissen hier zeigen. Denn wenn Kinder geboren werden, gibt es immer einen Grund zur Freude! :-D

"Möge das Glück euch auf allen Wegen immer ein guter Begleiter sein!"

♥     ♥     ♥




Sonntag, 3. April 2016

✿ Das neue Freebook "Phoenix" Sweatjacke by heidimade

Heute möchte ich mal etwas ganz anderes zeigen, woran ich schon eine ganze Weile werkele. Das Probenähprojekt bei heidimade - Heidi näht startete schon am Jahresanfang. Da wir Stamm-Probenäherinnen auch unsere Männer benähen wollten und nicht nur immer die Kinder, hatte Heidi aka "heidimade - Heidi näht" die Idee eine Sweatjacke für Herren, Damen und Kinder zu testen. Es gab auch drei zusätzliche Probenähgruppen für die jeweilig Form. Für die Herrenversion musste erst der Schnitt für die Größeneinteilung optimiert werden. Das hat schon ein bisschen länger gebraucht, weil man ja schon ein bisschen mehr Stoff als gewöhnlich für die Kinderschnitte braucht. ;-) Dann kam die Frage, wie soll die Sweatshirtjacke aussehen, mit Bauchtaschen und Kragen oder auch mit Kapuze?

Mein Mann war sehr von dem Projekt angetan, so dass wir zusammen schon im Februar Stoff in Königswinter gekauft haben. Das war ein Spaß! Er hatte sich einen kuscheligen Sweatstoff ausgesucht, mit einem dazu passenden, gestreiften Rippen-Bündchen.
Beim ersten Passformtest war die Jacke viel zu klein, da hat Heidi den Schnitt etwas verändert. Gut so!  Die zweite Jacke passte viel, viel besser. :-)





Freitag, 1. April 2016

✿ Stick-Freuden Linkparty April 2016

Endlich April!!
Am ersten April-Wochenende gibt es wunderbares Wetter bei uns, bis 23 Grad. :-) Draußen zwitschern die Vöglein und es sprießt überall. Habt ihr schon die Magnolienbäume gesehen! So toll!!
Im April gibt es bei uns ein freudiges Ereignis - einer Hochzeit.
Und, wir sind alle so gespannt auf das Brautpaar. :-) 
Letzte Woche waren wir Kleider einkaufen, für mich ein schönes Kleid mit passendem Tuch-Schal und Tanzschuhen. Mein Schatz trägt einen Anzug mit einem schicken Binder. Mein Mädchen schwingt sich mit dem neuen Plisseeskleid durch den Freudentag und für den Sohn haben haben wir das erste Sako gefunden, mit Krawatte. Total schick! Alle sind happy und freuen sich sehr auf die  bevorsthende Hochzeit. Bald zeige ich euch auch, was ich dafür gezaubert habe. Das Geheimnis darf ich allerdings noch nicht lüften. :-)

Am ersten April, wird man auch noch "in den April geschickt" zum Schluss heißt es dann "April April". ;-) Hast du jemanden in den April geschickt? Oder wurdest du in den April geschickt?

Ich bin schon sehr gespannt ob dieser alte Brauch noch gelebt wird.
Schreibt doch mal auf, was dir dazu einfällt. ;-)