Printfriendly

Montag, 22. Mai 2017

✿ Gastautoren Woche 8/12 mit Maika vom Maikaefer Blog {1000-Teile-raus}

Heute stelle ich Euch meine ACHTE Gastautorin für mein "1000 Teile raus" Jahresprojekt vor.






Es ist Maika aka maikaefer!!!!



Bestimmt kennt Ihr sie, denn Maika und Janet aka Knöpflekistchen sind die Admins vom der megatollen Linkparty „Freutag“. Diese Linkparty haben die beiden von Martina aka knuddelwuddels adoptiert und durch ihre enge Freundschaft einige, gemeinsame Jahresprojekte damit ins Leben gerufen. Yeah! 

Der Freutag ist bei uns Kreativbloggern sehr geschätzt, weil dort all die schönen Ideen immer wieder freitags verlinkt werden können. Da ist es mir doch wirklich eine Ehre!






Aber, bestimmt wollt Ihr über Maika noch ein bisschen 

 mehr erfahren, stimmt's?


Dann holt Euch ein wohl mundendes Heißgetränk und macht es Euch schön gemütlich. 

Denn es ist Montag und wieder einmal der Start in eine neue Gastblogger Woche!!!!




1.) Wer steckt hinter „maikaefer“? 


Maika ist inzwischen 40 Jahre alt und seit Jahren dem Nähvirus verfallen. 
Sie näht vor allem Taschen und Kinderkleidung - gelegentlich aber auch mal Kleidung für sich selbst.
Im "real life" ist sie ganz "klassisch" verheiratet, berufstätig und Mutter einer inzwischen zweistellig-alten Tochter. Beruflich arbeitet sie vor allem mit Kopf und Mund. 

Durch das Nähen und Werkeln hat sie ihren kreativen und handwerklichen Ausgleich gefunden. Sie meinte: "Kennst Du das Gefühl, ein gelungenes Projekt fertiggestellt und das Ergebnis in den Händen zu halten!? Bestimmt. Unbeschreiblich dieses Gefühl, oder!?" 

Genau, Maika Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen - genauso ticken wir Kreativblogger! Das Herz schlägt nicht nur für den Job und die Familie, die große Leidenschaft und die Essenz des Glückes und der Zufriedenheit steckt im handwerklichen Tun. Etwas mit den eigenen Händen erschaffen und die unendliche Kraft und Freude spüren -  mit sich selbst im Reinen zu sein. Ja, Maika ich kann es gut nachempfinden. 

Das Maika am Puls der Zeit lebt, in einer der spannendsten Städte der Welt - in meiner Lieblingsstadt :-) - Berlin, macht sie sehr glücklich. Sie genießt es, miterleben zu dürfen, wie diese Stadt mit ihrem Trubel sich immer wieder neu erfindet und entwickelt. Da möchte sie unbedingt mit dabei sein! Ob auch dass zur Multikulti-Ideenvielfalt beiträgt? Mit Sicherheit! ;-)



2.) Warum wurde Maika Bloggerin?



Angefangen hat alles vor gut 3 Jahren, weil sie immer wieder von Freunden nach Fotos von meinen aktuellen Nähprojekten gefragt wurde. "Was hast Du genäht?" hieß es immer wieder  - "zeig mal!" 

Dazu kam dann, dass sie auch bereits begonnen hatte, an einzelnen Aktionen anderer Blogger   teilzunehmen (Wichteln, Wettbewerbe). Da lag dann - wie bei vielen auch - ein eigener Blog nah. 
Guter Entschluss Maika!!! :-D



3.) Wann hat sie ihren ersten Post geschrieben und worüber handelte er?


Der erste Post war natürlich ein Vorstellungspost, ist ja klar!
Nur leider kann man ihn nicht mehr nachlesen, weil Maika ihn auf einer anderen - inzwischen nicht mehr existenten - Plattform veröffentlicht hat. Doch als sie ihren ersten Blog Geburtstag feierte, schenkte ihr Frau Mama (www.mamawerk.blogspot.de) den gerahmten Vorstellungspost. Noch heute hat sie große Freude daran, denn so behält sie ihn immer in guter Erinnerung. Welch liebe Geschenkidee! Doch auch in ihrem aktuellen "maikaefer" Blog ist der ersten Blogpost zu finden. Er wurde am 17. Januar 2015 geschrieben. Hihihi, wer neugierig ist, klickt sich einfach mal auf den Post zum neuen Blog-Zuhause durch. :-) 



4.) Worüber schreibt sie gerne)


Maika nutzt den Blog vor allem als Nähtagebuch. Sie zeigt gern, was gerade unter ihrer Nähmaschine hervor gehüpft ist und freut sich sehr über Kommentare, Anregungen oder Grüße anderer lieber Blogger. Aber Nähen ist nicht ihre einzige Leidenschaft, gelegentlich kommen auch Papier, Wolle oder andere Materialien "unter ihre Finger", der Haupt-DIY-Spaß ist jedoch das Nähen für sie.

Zusätzlich zum Tagebuch-Charakter liebt sie ihren Blog aber auch für die Möglichkeit, darüber mit anderen Gleichgesinnten in Kontakt zu kommen. Sie beschrieb es so:

"Es ist so toll, wenn man sich hier oder auf den Blogs der anderen "begegnet" und Gedanken rund ums Hobby austauscht. So entstehen dann immer wieder auch Ideen für kleine Aktionen, deren Organisation mir riesig Spaß macht - gerade weil hier der Austausch noch viel intensiver sein kann. 

Toll, wenn hier Kontakte entstehen - und noch schöner, wenn diese auch über die eine oder andere Aktion halten und wachsen, wie das zwischen Frau nahtlust (www.nahtlust.de) und mir passiert ist. Vor Jahren haben wir uns bei einem Wichteln kennengelernt. Und seitdem nähen oder werkeln wir jeden Monat gegenseitig füreinander. Das ist so toll! Da habe ich schon so viel gelernt - übers Nähen, Werkeln und über mich. Auch dafür ist so ein Blog toll, finde ich."

Und, auch mit Janet aus dem Knöpflekistchen in der Nähhöhle entstand vor einigen Jahren eine enge Freundschaft. Genauso wie bei Frau Nahtlust begann auch hier die Sympathie füreinander bei einem Wichteln. Daraus entstanden viele schöne gemeinsame Projekte. Nach Regenbogen-Farben 2015 und Musterparade 2016 dreht sich in diesem Jahr bei der Material-Revue nun alles um verschiedene Materialien. 




Kurz und gut - Maika hat viel Spaß mit ihrem kleinen Blögchen, wie sie ihn liebevoll nennt und sie freut sich auch in Zukunft über viele liebe Kontakte. :-) So habe ich sie auch kennengelernt, nämlich über eines ihrer genialen Blogger-Geburtstagsevents. Zum ersten Jubeljahr machte sie eine Kissenschlacht, dann kam im 2. Jahr die Reise der Käferkiste hinzu und im Januar war die Alle guten Dinge sind 3 Aktion, anlässlich des 3. Blog Geburtstags auch wieder sehr erfolgreich. Maika steckt voller Ideen, die sie am liebsten mit ihren Bloggerfreunden teilt. Es macht immer wieder Spaß mit ihr etwas Gemeinsames zu unternehmen und ihre neuesten Geistesblitze auf ihrem maikaefer Blog  beizuwohnen. Was sie sich wohl für ihren 4. Blogger Geburtstag ausdenkt! Ich bin jetzt schon neugierig darauf. :-)

 Maika, du bist ein Star am Bloggerhimmel! 



Wo Maika noch zu finden ist:
FacebookPinterest und InstagramBeim letzteren ist 
sie allerdings so gut wie gar nicht aktiv. Doch, ihr großes Herzblut liegt im Bloggen!
Hach, wie schön! ♥  




☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆

Liebste Maika, 

erst einmal ganz lieben Dank für Deine tatkräftige Unterstützung! Als ich Deine supernette Nachricht erhielt, wie sehr Du Dich darüber freust, bei mir und der '1000 Teile raus' Gastblogger Aktion mitwirken zu dürfen, bin ich von Herzen hoch in die Luft gehüpft! Juhu!

Ich finde es so klasse, dass Du einfach spontan zugesagt hast. Die Zusammenarbeit hat wie am Schnürchen funktioniert, der Zeitrahmen war perfekt gesteckt und auch Deine Beitragsidee hat gepasst. Also, alles in Allem, eine sehr gelungene Zusammenarbeit, vorbildlich! Hihihi - ich freue mich sehr, wenn Dein Gastbeitrag morgen online geht und wünsche Dir diese Woche ganz viel Vergnügen mit meinen Lesern!

Herzliche Grüße aus dem sonnigen Heidelberg,

Annette
☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆






Liebe Leserschaft, 





nun wünsche ich Euch viel Vergnügen mit den Gastbeiträgen von Maika! 





Falls Ihr hier neu seid und weitere Infos zur "1000-Teile-raus" Aktion benötigt, klickt einfach *hier* oder auf der Startseite rechts, auf den Linkparty Button. Dort sind alle Gastautoren Beiträge, Termine und andere Informationen zu finden. 


Eure Verlinkungen zur "1000 Teile raus" Linkparty zum Thema Aussortieren, Aufräumen, Sachen abgeben, u.s.w. sind herzlich Willkommen. Die Linkparty bleibt bis Ende 2017 geöffnet! 


Bringt mehr Harmonie in euer Leben!

Werdet glücklich mit den einfachen Dingen.


Trennt Euch vom Ballast der Vergangenheit und gebt Sachen weiter an liebe Menschen. 

Schreibt darüber und verlinkt Euch mit der 1000 Teile raus Linkparty.

Zaubert Euch und mir ein breites Lächeln ins aufgeräumte Leben. :-D 


Ihr Lieben, genießt die Gastbloggerwoche, den Wochenstart und ein wunderschönes, ordentliches Leben mit freien, fröhlichen Gedanken und ganz viel Platz zum frischen Durchatmen.


Macht es Euch fein und ganz viel Spaß mit Maikas Gastbeitrag am Dienstag und Freitag!
Ich hüpfe noch ganz schnell rüber zu den Montagsfreuden! :-)




Kommentare:

  1. Ich war gerade auf Maika's Blog und habe von der tollen Aktion gelesen.Ich bin auf viele Ideen und Anregungen gespannt. LG lässt dir da- Frau Mama;-)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Annette,
    ach, da freue ich mich! Maika's Blog lese ich schon eine ganze Weile und ihre Aktionen sind ja immer herzallerliebst.
    Ich komme derweil kaum noch zum Nähen - ich muss immerzu AUFRÄUMEN! *lach*
    Danke für die tolle Inspiration dazu.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  3. Oh Annette!!! Hab vielen lieben Dank für diese lieben Worte!!!! Das ist so lieb von dir. Ich freue mich riesig, hier bei dir zu Gast zu sein und bin sehr gespannt, wie meine nicht ganz klassische Ordnungs-Idee wohl ankommen wird. Ich wünsche Dir einen guten Start in diese Feiertagswoche. Bis morgen. Viele liebe Grüße maika

    AntwortenLöschen
  4. Schönes Interview , Danke für´s zeigen und eine schöne Woche für euch
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Annette, du hast wirklich super über Maika geschrieben! Für mich ist Maika auch ein "Star am Bloggerhimmel". Schöne Aktion, die ihr da ausgetüftelt habt :) ...ich freu mich drauf.
    Liebe Grüße, Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Was für eine super schöne Vorstellung von maika!!!!
    Genau das ist sie auch für mich "ein Star am Bloggerhimmel" und eine ganz tolle Bloggerfreundin!!!
    Ich freue mich auf die Beiträge bei 1000 Teile raus!!
    Herzliche Grüße, Janet

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Annette,
    ich glaube ich sollte mich mal wieder bei dir "bewerben" als Gastblogger ;)
    Wo du doch jetzt deine Autoren so toll und liebevoll vorstellst.

    Es ist total klasse, dass du hier auf deinem Blog deine Türen so weit öffnest für deine Gäste (bzw. Gastblogger). Seit unserem ersten gemeinsamen Herantasten an das Thema "Gastbloggen" ist nun schon so viel Zeit vergangen (so viele Teile wurden aussortiert bzw. neu geordnet).

    Alles in allem einfach eine Tolle Aktion von dir ♥

    ♥liche Grüße
    Ellen

    AntwortenLöschen

Das Leben ist schön! Genieße es und freue dich über jeden Tag!!! ;-)

Danke schön, dass du dir die Zeit genommen hast, hier einen Kommentar zu hinterlassen.
Ich freue mich riesig über deine lieben Worte. :-D

Liebste Grüße,
Dein Augensternchen