Montag, 26. Juni 2017

✿ Gastautoren Woche 9/12 mit Sachsenrose's Kreativwelt {1000-Teile-raus}

Heute stelle ich Euch meine NEUNTE Gastautorin für mein "1000 Teile raus" Jahresprojekt vor.




Es ist Rosi aka Sachsenrose's Kreativwelt!!!!!

Die liebe Rosi stellt sich heute selbst vor.  :-)


Wer bin ich?


Ich bin Rosi, die Sachsenrose (Sachsen steht für das Bundesland, in dem ich wohne und Rose, weil ich eigentlich Rosemarie heiße).

Ich bin 64 Jahre jung, lebe mit meinem Lebenspartner im Haus meines Sohnes, der Schwiegertochter und Enkelin. Zum Haushalt gehören 2 Zwergkaninchen, 1 Meerie, 1 junge Hündin und seit kurzer Zeit auch 7 Enten. Beruflich hatte ich immer mit Kindern zu tun. Jetzt bin ich im Ruhestand, aber wer glaubt, dass ich Ruhe habe, der täuscht sich sehr!

Sechzig Jahre habe ich im Vogtland gelebt und aufgrund des Hauskaufes durch meinen Sohn mit Familie wohnen wir seit 4 Jahren in der Nähe von Riesa. Riesa ist bekannt durch die Nudelfabrik.

Seit ich denken kann, bin ich kreativ und habe das Gefühl, mit Wolle und Nadeln auf die Welt gekommen zu sein. Aber auch das Basteln mit Papier und andere Basteltechniken sind meine Welt. Ich denke, ich habe einen "kreativen Dachschaden", und das ist gut so!

Allerdings...da gibt es etwas..."die Nähmaschine und ich" werden wohl nie Freunde. Auf dem Gebiet bin ich talentfrei! Aber was nicht ist, kann ja noch werden, stimmt´s Annette? Vor allem, wenn man so liebe nähende Menschen kennt, die sogar ihre Hilfe anbieten.


Wie bin ich zum Bloggen gekommen?


Nun, das kann man in meinem Post "I'm a Blogger" nachlesen. Es waren andere kreative Mädels, die mich auf den Weg gebracht haben.


Warum blogge ich?


Es sind die unermessliche Neugier und die Begeisterung für alles Neue, für die unzähligen Möglichkeiten, andere Blogger virtuell und persönlich kennenzulernen, meine Kreativität in die Welt zu tragen und die anderen Menschen zu sehen und mich zum Staunen zu bringen. Und, weil es mir einfach Spaß macht, meine Ergebnisse auf meinem Blog zu zeigen, um mich dann zu freuen, wenn nette Bloggerinnen sich die Zeit nehmen, meinen Blog zu besuchen und einen lieben Kommentar zu hinterlassen. Es entstehen Freundschaften, die ich sonst nie hätte. Das Bloggertreffen in Stuttgart war für mich das schönste Ereignis im "Bloggerleben" und dadurch habe ich ja auch das liebe Sternchen kennengelernt. Ich wäre sonst nicht Gastblogger hier.

Apropos Bloggerleben; man darf über die ganze Bloggerei natürlich nicht das ganz normale Leben 1.0 vergessen. Das geht immer vor. Und ob nun ein Post eher oder später entsteht, das ist nicht das Thema; also alles in Ruhe und ohne Druck. Es gibt so Zeiten, da haben andere Dinge Vorrang, und denen muss man Genüge tun können. Meine Aufgaben haben sich hier am neuen Wohnort vervielfacht und ich muss Prioritäten setzen. Ein Blog ist kein Wettbewerb und - Entschuldigung, wenn ich das sage - auch keine Werbeplattform, jedenfalls nicht für mich. 

Da die Zeit ohnehin sehr knapp ist, bin ich nicht auf anderen Medien wie Facebook, Insta, Twitter, und was sich da sonst noch alles tummelt, zu finden. Ich finde es allerdings sehr schade, dass viele liebe Blogger keinen Blog mehr haben und nur noch dort zu finden sind bzw. manche gemeinsame Projekte nur noch dort stattfinden. Da bin ich dann halt außen vor. Aber es gibt viele andere Projekte, die auf Blogs stattfinden.

Es ist doch so - entweder ich tummle mich auf allen möglichen Medien - aber dann kann ich nichts Anderes machen und um der Welt zu schreiben, was ich in meinem Frühstückskaffee hatte oder Herzchen einzusammeln, dafür ist mir meine Zeit zu schade. ICH BLEIBE BLOGGER!


Wann habe ich meinen 1. Post geschrieben und worüber handelte er?


Meinen 1. Post schrieb ich am 16.11.2009 unter der Überschrift "Letztes WiLi, ein Lilien-WiLi" ; total unbeholfen und ungeschickt. Ich hatte mich nicht noch mal extra vorgestellt, weil ich davon ausging, das steht ja in meinem Profil...

Es war zu der Zeit, als ich total auf Windlichter (WiLi) mit Serviettentechnik stand und diese in unzähligen Mengen verschenkte. Der Beitrag war kurz und bündig, bissel fantasielos, Neuling im Bloggen halt.  ;-) Das änderte sich mit der Zeit.


Worüber schreibe ich gern?


Ich liebe es, wenn ich meine gehäkelten Sachen zeige, diese in Form von kleinen Geschichten mit Fotos vorzustellen. Das macht mir unheimlich viel Spaß. Aber nicht, dass ihr denkt, ich bereite die Texte akribisch vor, nein, die Ideen zu den Geschichten kommen während des Schreibens. Die Geschichten könnt ihr in allen meinen Post´s nachlesen.

Das habe ich schon gern gemacht, als ich noch im Bastelforum bei VBS war und viele Forumsmitglieder meinten, ich solle doch ein Kinderbuch schreiben...

Rosi 



Was Rosi alles schon gezaubert hat, das ist echt der Hammer!!!!




Hier zeige ich euch die Familie Gans, die Rosi gehäkelt hat und den dazugehörigen Post. 

Aber auch einen Beitrag von den Schildkrötengeschichten findet ihr bei ihr 

und Schildkröten mag sie wirklich gerne. :-) 

Sie liebt ihre kleinen Tierchen und ich kann gut verstehen, warum. 
Klickt euch doch mal durch ihren kleinen Zoo. 
aber auch wunderschöne Karten macht sie selbst. Rosi du machst das großartig!!!  ♥ ♥ ♥







☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆

Liebste Rosi,

hab ganz lieben Dank, dass du meiner Einladung auf den Blog gefolgt bist und hier diese Woche die Gastbloggerwoche mit mir zusammen gestaltest. Dich hier zu Besuch zu haben ist mir eine große Freude und dabei wird mir ganz warm ums Herz. ♥♥♥ Herzlichen Dank für die Mithilfe bei der 1000 Teile raus' Gastblogger Aktion! Das mit uns klappt einfach super  ;-) !!!! 

Gerade auch, wenn ich an das schöne Freundschafts-Tauschgeschenk denke, von dem wir vor zwei Tagen berichtet haben! :-) Der Yoshi, den du für mein Kind mit SO viel LIEBE  gehäkelt hast, ist so wunderschön geworden! Dafür kann ich dir gar nicht genug danken. Da sieht man förmlich wie herzlich  du beim Häkeln bei der Sache warst!!!!! So toll!! ♥ 

Richtig unterhaltsam geht es auch unserer Bärbel WhatsApp Gruppe zu, dass bringt dich mir tatsächlich auch ein bisschen näher, obwohl Sachsen und Baden-Württemberg doch ganz schön weit voneinander entfernt liegen. Schade, dass du nicht bei mir um die Ecke wohnst, sonst könnten wir uns mal spontan verabreden. Aber vielleicht klappt das ja doch irgendwann mal! Hach, ich bin so happy dich auf dem Bloggertreffen in Stuttgart kennengelernt zu haben. Das war der Beginn einer schönen Freundschaft! ;-) Danke du Liebe. 

Nun sende ich dir ganz viele, liebe Bärbelgrüße aus dem sonnigen Heidelberg!
Fühl dich ganz ♥ herzlich von mir umärmelt! 

Viele liebe Grüße,

Annette
☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆




♥ Meine lieben Blogbesucher, 




morgen geht es los mit Rosi als Gastblogger und ich wünsche Euch eine kurzweilige Unterhaltung mit ihren Gastbeiträgen! 

Falls Ihr N E U  hier seid und weitere Infos zur "1000-Teile-raus" Aktion benötigt, klickt einfach *hier* oder auf der Startseite rechts, auf den Linkparty Button. Dort sind alle Gastautoren Beiträge, Termine und andere Informationen zu finden. 

Eure Verlinkungen zur "1000 Teile raus" Linkparty zum Thema Aussortieren, Aufräumen, Sachen abgeben, u.s.w. sind herzlich Willkommen. Die Linkparty bleibt bis Ende 2017 geöffnet!


Gestern war ich gerade auf der Gartenlust in Ladenburg und ich habe es so genossen! Alles hat gestimmt, wir sind mit dem Rad dorthin gefahren und das Wetter war fantastisch. Keine brüllende Hitze aber wirklich kalt war es auch nicht.

Und, glaubt mir, ...

es gibt noch so viele, nette Dinge mit denen man sich das Leben schöner machen kann.

Dafür muss man allerdings erst einmal altes aussortieren. :-)
Entrümpeln schafft Glückseligkeit! 

;-)


Mein Lebensmotto:
Werde glücklich mit den einfachen Dingen.
Trenne Dich vom Ballast der Vergangenheit und gib deine alten Schätze 
weiter an liebe Menschen!

So bin ich schon aufgewachsen, wer von der Verwandtschaft von etwas zu viel hatte, gab es weiter und bekam auch wieder etwas zurück. Gerade bei Gartenpflanzen macht das besonders Freude. Beim Sonntagsbesuch bei der Tante gab es einen neuen Ableger. Und, beim nächsten Geburtstag meiner Mutter nahm die Tante einen anderen Ableger wieder mit. :-)

Tauschen, Teilen und Verschenken ist so schön!

Am Dienstag melde ich den Sperrmüll an! :-)


So, habt ihr vielleicht auch noch etwas entrümpelt oder es noch vor? 
Dann schreibt darüber und verlinkt Euch mit der 1000 Teile raus Linkparty!
Zaubert Euch und den Beschenkten ein glückliches Lächeln ins aufgeräumte Leben. :-D 

Ihr Lieben, genießt die Gastbloggerwoche, den Wochenstart und ein wunderschönes, ordentliches Leben mit freien, fröhlichen Gedanken und ganz viel Platz zum frischen Durchatmen.


Macht es Euch fein und ganz viel Spaß mit Rosi's Gastbeitrag 
am Dienstag, Donnerstag und Freitag!

Verlinkt mit den Montagsfreuden, LyS  :-)




Kommentare:

  1. Also ich finde das richtig toll! Super vorstellung und vor allem man erfährt auch mal was über die Leute hinter dem Blog! Die Familie Ganz sieht ja toll aus!
    Da freu ich mich schon auf die kommenden Beiträge.
    Toll das du die Aktion auch mitmachst.
    Viele Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra, das ist, finde ich, auch wichtig und schön, wenn man etwas von den Menschen erfährt, die den Blog führen. Freut mich sehr, dass Dir der Vorstellungs-Beitrag gefällt. Werde mich heute Abend mal auf Deinem Blog umsehen. Ich bin doch immer neugierig und es ist schön, wenn man besonders durch solche Aktionen neue Menschen kennenlernt. Und bei den Aktionen verbindet einen ja auch etwas, nämlich Interesse am Thema und durch dieses wiederum kommt man zu neue Themen und lernt neue Werke kennen. Ich find´s voll superschön.Du darfst gespannt sein.
      Liebe Grüße sendet Dir Rosi

      Löschen
  2. Oh, Sperrmüll! Kann ich was dazu stellen? Denn bis wir beim Sperrmüll angekommen sind, werden noch Moooooonate vergehen....
    auf Rosi's Beitrag bin ich gespannt. Vielleicht gibt's ein Ordnungssystem für Wolle?
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Valomea, ne Du, um ein Ordnungssystem für Wolle geht es nicht. Aber ich habe ja außerdem gaaaaanz viele Bastelsachen. Da darfst Du auch gespannt sein.
    Liebe Grüße sendet Dir Rosi

    AntwortenLöschen
  4. Hej Annette und Rosi!
    Ich bin leider erst jetzt dazu gekommen, den Post zu lesen :0) Die Vorstellung ist Euch richtig gut gelungen, ich stöbere ja auch gerne einmal auf anderen Blogs herum, auch auf "Nicht-Näh-Blogs", wenn Ihr wisst, was ich meine :0) Von Yoshi war ich auch total begeistert! ich habe gerade unsere udestue entrümpelt, sofa und schränke rausgeschmissen :0) und keine bilder gemacht, mal sehen ob ich das noch posten kann und andere fotos finde... jedenfalls wünsche ich Rosi, dem Unglückswurm, alles Gute und hoffe, das es ihr bald wieder gut geht! Ganz LG aus Dänemark, ulrike :0)

    AntwortenLöschen

Das Leben ist schön! Genieße es und freue dich über jeden Tag!!! ;-)

Danke schön, dass du dir die Zeit genommen hast, hier einen Kommentar zu hinterlassen.
Ich freue mich riesig über deine lieben Worte. :-D

Liebste Grüße,
Frau Augensternchen

P.S. Bitte nicht wundern, reine Werbekommentare oder anonyme Spamnachrichten werden wortlos gelöscht! Da gerade in letzter Zeit sehr viele Spam Kommentare gesendet wurden, habe ich die Funkion geändert. Falls du Fragen dazu hast, sende mir doch bitte einfach eine Email. Dankeschön :-)

"Kommentare von registrierten Nutzern sehr willkommen!" ;-)