Samstag, 22. August 2015

✿ Mittelalterliches Kleidchen für das Burgfräulein ☺

Zur 1250 Jahrfeier habe ich für meinen Tochterkind ein Burgfräulein Kleid gezaubert, das nur ein bisschen einen mittelalterlichen Touch hat, so dass es für den neuzeitlichen, alltäglichen Gebrauch auch noch tragbar ist. Eine Schnürung am Vorderteil habe ich selbst dazu gedichtet :-),
die Farbe des Kleidchens - schwarz -, hatte sich das Burgfräulein gewünscht.


Die Grundanleitung für das Jerseykleidchen entstammt dem Schnittmuster:
"Leonie" von Pattydoo

 ✪ verlinkt  mit my-kid-wears #32, Montagsfreuden , kiddikram 

Da es am Festtag sehr, sehr heiß war und das Thermometer Werte über 39 Grad Celsius zeigte, konnte ich es nicht übers Herz bringen, das Kleid mit langen Feenärmeln zu versehen, deshalb habe ich diese kurze Variante genäht.

Da war mir das Burgfräulein sehr dankbar, dass es nicht so stark transpirieren musste. ;-)




Am Mittelalterlichen Krämerstand wurde das "Göttinnen Badesalz" - auch für Götter  :-)  -  zum Selbstmischen angeboten. 

Die Zutaten sind:
1 Teil Meersalz/Natron
2 Teile Bittersalz und
Pflegeöl

Der Preis war:  3 Taler   :-)





Die Schönheits-Badekugeln
waren in null Komma nix verkauft und wir haben es noch gerade so geschafft ein Tütchen davon zu ergattern. ;-)

Zutaten für die Schönheits-Badekugeln:
Natron, Duftöl, Zitronensäure, Kokosfett und Teeblätter

Preis für eine Kugel:
1/2 Taler   :-)


Liebste Grüße
Dein

Kommentare:

  1. Das sieht ja spannend aus - wer würde bei solchen Festen nicht am liebsten mittendrin sein um mitzufeiern?
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      Es war ein tolles Fest und den Kindern hat es ganz viel Spaß gemacht.

      Viele Grüße von mir, :-)

      Annette

      Löschen

Das Leben ist schön! Genieße es und freue dich über jeden Tag!!! ;-)

Dankeschön, dass du dir die Zeit genommen hast, hier einen Kommentar zu hinterlassen.
Ich freue mich riesig über deine lieben Worte. :-D

Liebste Grüße,
Frau Augensternchen

P.S. Bitte nicht wundern, Werbekommentare oder anonyme Spamnachrichten werden wortlos gelöscht! Da gerade in letzter Zeit sehr viele Spam Kommentare gesendet wurden, habe ich die Funktion geändert. Falls du Fragen dazu hast, sende mir doch bitte einfach eine E-Mail. Dankeschön :-)

"Kommentare von registrierten Nutzern sehr willkommen!" ;-)