Montag, 11. April 2016

✿ Neues Probenähprojekt - Kindergartentasche "Käferlein" von The Crafting Café und ein BOM

Heute ist Montag und ich nähe heute meine erste Kindergartentasche "Käferlein". Das ist ein neues Nähprojekt von der liebe Sonja aka "The Crafting Café", die mich in ihr Probenähteam mit aufgenommen hat. 
Welch Freude, da verlinke ich mich gern bei Annas Montagsfreuden Linkparty. Lustig, dort gibt es heute auch einen Post von Sonja zum Probenähen, klick.  :-)



Drei Varianten wird es von der Kindergartentasche geben, dass wird richtig innovativ, da wir Probenäher auch unsere eigenen Ideen miteinbringen können. So wird lustig appliziert, geplottet, gestickt, und und und. Mehr möchte ich vorerst nicht verraten, es wird ja emsig gewerkelt. :-)

Besonders fällt die Doppelklappe der "Käferlein Kindergartentasche" ins Auge. Sie ist sehr geräumig, so dass eine Trinkflasche, eine Brotdose und ein wenig Spielzeug, das noch unbedingt den Freunden gezeigt werden muss mit in die Tasche passt. :-)

Weitere Features sind:
  • ein Einschubfach für z.B. ein Freunde Buch
  • der verstellbare Gurt
  • ein Schlüsselfinderband
  • Seiten-Einschubfächer
  • ein extra Mama-Handgriff ;-)
  • ein Sichtfenster für ein Adressenkärtchen und und mega toll ist :-)
  • ... das Geheimfach!
Wann wird das E-Book veröffentlicht?
Sobald alles überarbeitet wurde und genügend Designbespiele entstanden sind, da könnt ihr dann evtl. Mitte Mai ein Kreuzchen im Kalender machen. 

Schon mal gucken gehen, könnt ihr auf Sonjas Blogseite  "The Crafting Café". Wenn ihr dort im Suchfeld (ganz oben rechts): "Kindergartentasche" eingebt, werdet ihr schon einige schöne Exemplare bewundern können. :-)


     <°)))><      ><(((°> 

Ein weiterer Freugrund ist, 
dass ich beim Nähzentrum Heidelberg beim ersten BOM (Block of the Month)
mitmachen darf.  Er trägt den Titel: "The Joys of Life", dafür habe ich mich in der letzten Woche angemeldet. Es wird auch ein extra "BOM Nähtreff" im Nähzentrum organisiert, so dass alle Fragen direkt vor Ort gelöst werden können. Das finde ich einfach genial, so sitze ich nicht allein in meinem Kämmerlein und raufe mir die Haare. :-)

Was ist ein BOM?
In 12 Monate wird ein Quilt genäht und zwar Monat für Monat nur 1 Block. Das sollte ganz gut zu schaffen sein (hoffe ich zumindest - ☺).

Für diesen BOM gibt es bei FB auch eine eigene Nähgruppe:
"BOM 2016/17 - The Joys of Life by Marie Suarez".

Da ich Quilt-Anfänger bin, freue ich mich schon sehr darauf. Das wird für mich ein guter Einstieg sein. Der Quilt wird am Ende zwar nicht so schön bunt, wie ich es normalerweise liebe, aber ich habe mir gedacht, dass das Nähen insgesamt sehr lehrreich sein wird und ich diese Chance einfach als "Studie" sehen möchte. :-) Also, dann let`s quilt! ;-)

Einen wunderschönen Wochenstart für euch Alle, 
das Wetter ist ja heute grandios.




Kommentare:

  1. Schöner Post und das mit BOM ist ja cool! Da kannst du uns bestimmt bald viele tolle Tipps geben! ��

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Eva,
      Danke dir. :-) Das mit dem BOW ist echt cool!
      Klar, werde ich darüber berichten. :-)

      Liebe Grüße,
      Annette

      Löschen
  2. Liebe Annette,
    viel Spaß bei deinem Quilt-Projekt! Quilten steht auch noch auf meiner Wunschliste, allerdings ist es ziemlich weit nach hinten gerutscht. Im Moment muß ich mal meine Jungs in der Vordergrund stellen und das nicht nur nähtechnisch ;-)

    Herzliche Grüße,
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Silke,
      Jepp! Ich bin schon ganz gespannt auf die Quilt-Gruppe.
      Alles Liebe für dich und deine Family.

      Annette

      Löschen

Das Leben ist schön! Genieße es und freue dich über jeden Tag!!! ;-)

Dankeschön, dass du dir die Zeit genommen hast, hier einen Kommentar zu hinterlassen.
Ich freue mich riesig über deine lieben Worte. :-D

Liebste Grüße,
Frau Augensternchen

P.S. Bitte nicht wundern, reine Werbekommentare oder anonyme Spamnachrichten werden wortlos gelöscht! Da gerade in letzter Zeit sehr viele Spam Kommentare gesendet wurden, habe ich die Funktion geändert. Falls du Fragen dazu hast, sende mir doch bitte einfach eine E-Mail. Dankeschön :-)

"Kommentare von registrierten Nutzern sehr willkommen!" ;-)