Donnerstag, 28. Juli 2016

✿ Das neue E-Book "Strampelsäckchen" to Go von doppelpack


Vor ein paar Wochen startete ein neues Probenähprojekt bei doppelpack. Da es Familienzuwachs gegeben hatte, war ich natürlich dabei. ;-) Weil das Nähen hat so viel Spaß gemacht hat und alles so schnell von der Hand ging, nähte meine Maschine gleich zwei Strampelsäckchen fertig. Hihihi. :-) Die Ergebnisse können sich wirklich sehen lassen.

Die Besonderheiten an diesem E-Book sind, die ausführliche Anleitung wie man einen Eingriff für einen Anschnallgurt/Babyschale einnäht. Aber es können auch zusätzlichen Öffnungen, speziell für Frühchen mit eingenäht werden, wo dann Versorgungsschläuche Platz finden. Die Kellerfalte finde ich besonders schick!

Tadaaaa!!!!  Hier ist meine Nr. 1



Der farbenfrohe Jersey von Janeas World wollte längst schon vernäht werden. Ton in Ton mit dem Vichykaro ist eine schöne Farbkombi entstanden. Ganz leicht einzunähen ist die Kellerfalte und sie sieht echt super aus, mal was Anderes finde ich.

Hier der Blick nach Innen, so kann ich dir auch gleich das Innensäckchen zeigen. :-)


Die beiden nebeneinander sehen auch ganz hübsch aus, oder?


Krümmelchen wollte unbedingt beide Strampelsäckchen ausprobieren. :-)

Cool, der Mitwachs-Bund, so praktisch! Ist er zu lang, einfach umschlagen, fertig!



Bei dem Zweiten mit Rehleinjersey wurde noch zusätzlich der praktische Profi-Gurtschlitz eingenäht. Damit der Strampelsack auch für die Babyschale im Auto prima passt.


Durch das Loch (vorn und hinten) kann die Gurtschnalle gesteckt werden. 

Sozusagen ein Strampelsäckchen to Go, für unterwegs. ;-) ♥ 


Jetzt liegen die beiden schön ordentlich gefaltet im Schrank. Vielleicht freut sich ja bald eine Mama über die kuscheligen Säckchen. Mal sehen ... ;-) Falls sie schon genug Schlafsäcke hat, wandern sie bei mir in den Flohmarkt-Blog. Schau doch mal vorbei. :-)


♥ ♥ ♥ Hach, wie schön kuschelig. ♥ ♥ ♥ 



In der Probenähgruppe von Barbara aka doppelpack wurden die drei unterschiedlichen Modelle, Größen, sowie das Einnähen des Gutschlitzes getestet und auch mit Öffnungen für Versorgungsschläuche für Frühchen. In der ausführlichen, gut bebilderten Anleitung gibt es drei Modelle: "Einfach, mit Kellerfalte und Kellerfalte/zwei Stoffe". Das E-Book wird für drei Größen angeboten: Frühchen, 0-6 Monate und 6-12 Monate.

Meine Beiden sind mit der Kellerfalte/zwei Stoffe ausgerüstet und der beigefarbene Rehlein-Strampelsack hat zusätzlich den Gutschlitz für Unterwegs. ☺ 
Das verwendete Material ist Jersey mit Bio-Bündchenstoff für den Bund für den Mitwachsbauch. Die Strampelsäckchen können aber auch aus luftiger Webware, Nicky, Teddy  und viel mehr genäht werden. :-)

Barbara sagt:
" Wozu ein Strampelsäckchen? Die eigene Haut spüren, wie in Mamis Bauch, und dabei unbegrenzt strampeln, das lieben Babys und das können Sie in einem Strampelsäckchen. Der Strampelsackeignet sich tagsüber prima als Deckenersatz oder im Schlafsack auch als „Schlafanzughose". Je nach Jahreszeit kannst Du ein Sommer-, Winter- oder Übergangs-Säckchen nähen. Einfach entsprechende Stoffe wählen. Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Das hohe Bündchen kann bis unter die Achseln gezogen oder umgeschlagen werden. Damit das Baby eng pucken kann, können auch die Arme mit in das Säckchen gesteckt werden. Zahlreiche Designbeispiele am Ende der Anleitung lassen Dich vielleicht dazu inspirieren, wie Du Dein Strampelsäckchen nähen könntest.


Dieser Post enthält Werbung!!!

Meine Stoff und Zutaten:
Bündchen: Lillestoff
Jersey1 Janeas World Flowers in türkis
Jersey2 Kitz auf beige Reh Goldedition
Schnitt und Anleitung: "Strampelsäckchen" von doppelpack



Liebste Grüße,






verlinkt mit Sew mini, Kiddikram, Crealopee, LyS, It's new, Inside out

Kommentare:

  1. mei de schaun wirklich KUSCHELIG aus,,,
    und mit dem EINSATZ,,, auch genug PLATZ,,,,

    hob no an feinen TOG
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank, liebe Birgit ♥

      Herzliche Grüße,
      Annette

      Löschen
  2. Ich hab meinem Sohn Strampelsäcke total gern angezogen. Die Variante mit Gurtschlitz finde ich super. Auch das an Frühchen gedacht wurde. So als ehemalige Frühchenmama freut mich sowas. Deine zwei sind total schön, grad der Rehlein.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Sieht duper schön aus. Ich mag diese Pucksäcke sehr und sie sind ein schönes Geschenk zur Geburt.
    Liebe Grüße
    Doro

    AntwortenLöschen
  4. Total süß mit den goldenen Kitzen :)
    Und die Schlitze sind wirklich perfekt bei frühchen! Bei meinem großen hatte ich nich nicht selbst genäht und konnte nur ganz wenige Schlafsäcke verwenden!
    Liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Annette, nachdem ich die neue Teilnehmerliste für das Bloggertreffen in Stuttgart erhielt, dachte ich, da muss ich hier vorbeischauen. Deine genähten Sachen sind voll schön. Ich habe schon deshalb Respekt, weil ich in diesem Handwerk völlig talentfrei bin. Die mitwachsenden Strampelsäckchen sind gaaanz süß! Ich freue mich, auch Dich kennenlernen zu dürfen. bis dahin eine schöne Zeit. Ich bleibe hier;-)
    Liebe Wochenendgrüße, Rosi

    AntwortenLöschen
  6. Oh wow, das ebook muss ich mir merken- hier wird bald bei Freunden ein Baby geboren :) Danke für den Tip- ich hoffe, bei mir sieht´s dann so chic aus, wie bei dir :)
    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen

Das Leben ist schön! Genieße es und freue dich über jeden Tag!!! ;-)

Danke schön, dass du dir die Zeit genommen hast, hier einen Kommentar zu hinterlassen.
Ich freue mich riesig über deine lieben Worte. :-D

Liebste Grüße,
Frau Augensternchen

P.S. Bitte nicht wundern, reine Werbekommentare oder anonyme Spamnachrichten werden wortlos gelöscht! Da gerade in letzter Zeit sehr viele Spam Kommentare gesendet wurden, habe ich die Funkion geändert. Falls du Fragen dazu hast, sende mir doch bitte einfach eine Email. Dankeschön :-)

"Kommentare von registrierten Nutzern sehr willkommen!" ;-)