Freitag, 12. August 2016

✿ Unterwegs mit Kindern | Origami - wir falten zusammen :-)

Heute ist der fünfte Tag - bei der neuen Näh-Blogger-Themen-Woche "Unterwegs/Urlaub mit Kindern" by The Crafting Café.
Am letzten Tag dieser Sommer-Themenwoche möchte ich euch das Papierfaltspiel "Himmel und Hölle" vorstellen. Das kleine Papierfaltspiel, an dem ich schon selbst in der Schule viel Freude hatte, kommt bei Kindern immer noch gut an. ;-) Und, mit dem Himmel und Hölle Spiel kann man die Zukunft vorraussagen! Zumindest wer daran glaubt. :-D Hihihi.


'Himmel und Hölle' und andere Papierfaltspiel sind eine gute Abwechslung für Zwischendurch. Besonders, wenn es draußen regnet oder den Kids einfach nichts einfällt, was sie machen können, sind Origami Spiele genial. Es macht Spaß, den Kindern einfache Faltspiele zu zeigen, die sie geschwind nachfalten können. Mit ein bisschen Geschick, finden sie schnell Freude daran und haben schöne Erfolgserlebnisse. :-) Was wollen wir mehr!!! 
Glückliche Kinder, dass ist unser Ziel. :-D

Hier geht's los ...
Material:
1x DinA 4 Blatt Papier
für große Hände: ein Papier Quadrat in der Größe von ca. 21x21cm für große Hände und für kleine Hände: ab 10x10cm oder größer. ;-)

Hier zeige ich den Faltplan für große Hände. Zuerst für die Eltern zum Testen. YEAH!!!






Die klassische Spielweise von Himmel und Hölle:


Bild 1: Zuerst wird ein DinA4 Blatt Papier so gefaltet, dass ein großes Quadrat in der Größe von 21x21cm entsteht. Bild 2/3: Der überstehenden Rest wird zuerst am Rand des Quadrats umgefaltet und dann entweder abgeschnitten oder vorsichtig abgetrennt.


Bild 4: Dann faltet man das Quadrat von den beiden gegenüberliegenden Ecken zusammen. So entsteht ein Kreuz. Bild 5: Nun wird jede der 4 Ecken bis zur Mitte gefaltet. Bild 6: Am Ende dieses Schritts sieht es so aus.


Bild 7: Jetzt wird auf die andere Seite umgedreht. 
Bild 8: Auch hier faltet man wieder die 4 Ecken zur Mitte. Die Faltknicke gut mit dem Fingernagel abdrücken. Bild 9: So sieht es gut aus. :-)


Bild 10: Nun zuerst die eine Seite längs zusammen legen und kräftig falten.
Bild 11: Danach die andere Seite quer zusammen legen und wieder falten. Auf dieser Ebene ist durch das Falten wieder ein Kreuz entstanden.
Bild 12: Von der Rückseite können nun die Taschen geöffnet werden. Dort steckt man die Finger später hinein (Daumen und Zeigefinger der beiden Hände).

Die Beschriftung:
1.) Die entstandenen Dreiecken der Oberseite (Taschenseite), werden mit den Zahlen von 1-8 beschriftet.
2.) Das Himmel und Hölle Spiel wird umgedreht (Taschenseite liegt unten). Hier stehen nun die 4 Dreiecke nach oben ab. Direkt auf diese 4 Dreiecke, je 2 Farben malen.
3.) Dann die Spielaktion auf die aufgefaltete Fläche (großes Quadrat) schreiben, z.B. abwechselnd: Himmel und Hölle (klassisches Spiel - A)
oder "Nein!/Vielleicht!/Noch mal!/Ja!" (Variante - B)



Spielanleitung:
1.) Stecke den Daumen und den Zeigefinger einer Hand in die linken und den anderen Daumen und Zeigefinger in die rechten Taschen des gefalteten Himmel und Hölle Spiels.
Bitte einen Freund sich eine Zahl auszusuchen.
2.) Zähle diese Zahl laut, indem du das Himmel und Hölle Spiel für jede Zahl einmal öffnest oder schließt (Zahl 4: auf, zu, auf, zu).
3.) Nun sucht sich dein Freund eine Farbe aus, die zu sehen ist.
4.) Zähle das Öffnen und Schließen ab, bis du zu der Farbe angekommen bist.
5.) Bitte deinen Freund erneut eine Farbe auszusuchen und wiederhole Schritt 4.).
6.) Bei dem klassischen Spiel kommt nun heraus, ob dein Freund in den Himmel oder die Hölle kommt.
7.) Oder Variante B: Dein Freund darf nun dem Himmel und Hölle Spiel eine Frage stellen.
8.) Bitte deinen Freund ein letztes Mal sich eine Farbe auszusuchen.
9.) Öffne die Klappe unter dieser Farbe und lies die Antwort laut vor.

Wer einen schematischen Faltplan bevorzugt, findet ihn hier: Faltplan für das (Himmel und Hölle Spiel). ;-) Die Kinder können aber auch anders beschriften und eigene Ideen mit einfließen lassen, so kam der Vorschlag meiner Kinder, die Farbe oben zu nehmen und innen die Zahlen. So könne man häufiger zählen und das Spiel würde dadurch interessanter. ;-) 

Viel Spaß beim Falten und beim späteren Spielen. :-)




Habt Ihr Lust auf andere "Ablehnungen? :-D Dann geht nach draußen und lasst euch den Wind um die Ohren wehen. Das bringt euch frische Gedanke und Ideen und wenn ihr noch weitere, kreative Inspirationen braucht, klickt euch durch die Näh-Blogger-Themenwoche. Hihihi

Sonja von The Crafting Cafè, Marita von Maritabw macht's möglich, Susanna von Mamsell Su ... und dann kam Irma, Eva von Kartoffeltiger , Ellen von Ellens Schneiderstube und Susi von Susi näht vorbei.
Dort wurden gestern auch nette Gewinnspiele gestartet. Klick - mit einem Kommentar zum Glück! :-)

Bei uns hat es gestern wieder in strömen geregnet und wir hatten ganz viel Spaß bei den Papierspielchen. Mein Tochterherz hatte dann noch die Idee Sternen-Dosen zu falten. Das ist recht aufwändig. Aber die Ergebnisse können sich wirklich sehen lassen. ;-)



Hat euch die Sommer-Themenwoche gefallen, dann schreibt uns einen lieben Kommentar und schaut bei der nächsten Thememwoche wieder rein. Wir freuen uns! :-)

Genießt die schöne Sommerzeit, auch wenn das Wetter mal nicht so gut ist!
Liebste Grüße,




Weitere Informationen über die Näh-Blogger-Themenwoche erhaltet ihr bei mir  *hier*. :-)
Die Bloggerwoche "Unterwegs/Urlaub mit Kindern" hat Sonja aka The Crafting Café  neu ins Leben gerufen. Das ist eine kreative Sammlung von Beiträgen, DIY Anleitungen und bunten Näh-Ideen, für Dich, für mich und für UNS ALLE! Abwechslung heißt das Zauberwort! Dazu passend gibt es eine Google+ und eine FB Gruppe. Eine tolle, neue Linkparty hat Sonja auch auf ihrem Blog extra dafür eröffnet, wo sich jeder verlinken kann. Yeah!!! :-D 
Auf zur ... Urlaubs-Nahblogger-Linkparty! :-)


Hier noch der Näh-Blogger-Themenwoche Überblick:

Zusätzlich zu Sonjas Linkparty, gibt es noch eine Google+ und eine FB Gruppe, klickt euch mal rein und schaut euch um. :-)




P.S.: Unser Themenwochen-Bilder sind urheberrechtlich geschützt, also beim Verwenden bitte die Bildunterschrift (Link) mit angeben!!!


Kommentare:

  1. Liebe Annette,

    da werden Erinnerungen wach! Dieses Falt-Spiel ist so eins, was ich glatt völlig vergessen habe. Danke fürs Erinnern!

    Lieber Gruß,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Lieb Annette,
    das Spiel gab es schon zu meiner Kinderzeit. Einiges hält sich doch ewig. Schön das du es mal wieder gezeigt hast.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anette,

    Himmel und Hölle geht wirklich immer, deine Anleitung ist sehr schön geworden! Da hast du einen echten Klassiker aufgegabelt!

    Herzlichst,
    Susi :)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Annette!! Du machst so tolle Fotos zu den Tutorials!!! Und wie süß ist denn bitte die minimini Version von Himmel und Hölle!! Ich hab deinen Beitrag so gern gelesen und überhaupt hast du großartige Ideen diese Woche geliefert!!!
    Ich wünsche dir ein zauberhaftes Wochenende! Es hat so viel Spaß gemacht mit euch allen die Themenwoche zu gestalten!!
    Ganz lieben Gruß!
    Susanna

    AntwortenLöschen
  5. ;-)))
    Ich bin 1955 in die Schule gekommen und dort kannten wird dieses Himmel und Hölle schon, ganz genauso, wie du es gezeigt hast. Ist schon genial, wie lange sich so ein Spiel hält.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Annette,
    dieses Spiel hat meine Mama mir schon gezeigt und ich habe es mit meinen Kindern gebastelt.
    Ein Klassiker, den du wunderschön in Fotos umgesetzt hast.
    Dankeschön für die Erinnerung!
    Diese Themenwoche war für mich auch ein kleiner Trip in die eigene Kindheit ;)

    ♥liche Grüße
    Ellen

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Annette,

    Oh toll! Da werden Erinnerungen wach! Danke fürs zeigen!

    <3-lichst eVa

    AntwortenLöschen

Das Leben ist schön! Genieße es und freue dich über jeden Tag!!! ;-)

Danke schön, dass du dir die Zeit genommen hast, hier einen Kommentar zu hinterlassen.
Ich freue mich riesig über deine lieben Worte. :-D

Liebste Grüße,
Frau Augensternchen

P.S. Bitte nicht wundern, reine Werbekommentare oder anonyme Spamnachrichten werden wortlos gelöscht! Da gerade in letzter Zeit sehr viele Spam Kommentare gesendet wurden, habe ich die Funkion geändert. Falls du Fragen dazu hast, sende mir doch bitte einfach eine Email. Dankeschön :-)

"Kommentare von registrierten Nutzern sehr willkommen!" ;-)