Donnerstag, 1. Juni 2017

✿ Schwimmhandtücher mit Namen bestickt...

Noch gerade rechtzeitig habe ich gestern die beiden Schwimmbad Handtücher unserer Kinder mit der Stickmaschine personalisiert. So geht kein Handtuch mehr verloren. Das ist auch für den Schwimmunterricht in der Schule ganz praktisch.


Auf dem türkisfarbenen Handtuch habe ich mir die Farbe dunkelpink ausgesucht.
Das gefällt auch meinem Tochterherz wirklich sehr.


Der Sohnemann hat sich die Stickfadenfarbe selbst aus der Kiste gegriffen.
Am liebsten hätte er Ton in Ton gewünscht, doch dann fällt der Name ja gar nicht auf, deshalb habe ich ihm Blautöne empfohlen.



Die Stickdateien habe ich schon vor langer Zeit gekauft, aber nie so richtig ausprobiert. Die einzelnen Buchstaben werden an der Stickmaschine so zusammengesetzt, dass man einen fließenden Übergang hat. Klappt nicht immer, wie man gut an dem kleinen "r" sehen kann. Doch so ist es ein UNIKAT. Mich persönlich stört es wirklich nicht. Ich bin nicht so kleinkariert. ;-) Oder ist es euch gleich aufgefallen? Das große "M" und das kleine "z" sind besonders hübsch. Diesen Schrifttyp mag ich wirklich sehr. So schön geschwungen und ordentlich - hach, ich liebe es! :-)

Auf Insta könnt ihr sehen, wie ich gestern fleißig gestickt habe. :-D

Falls ihr kein Insta habt, hier zwei Bilder von gestern. Bei dem Ersten, kann man sehen, dass man auch beim Maschinensticken HAND anlegen muss, zum Beispiel beim Handtuch hochhalten. Damit die Schrift auch schön wird und nicht durch das herunterhängende Gewicht des Handtuchs verrutscht,  halte ich den überhängenden Stoff gern einfach hoch. So geht man auf Nummer sicher, dass auch alles schön wird. Der Aufwand soll sich ja auch lohnen. Und, das Maschinenstickerei kein Kinkerlitzchen ist, wisst ihr bestimmt auch nur zu gut!


Das zweite Bild zeigt das schon fertige Stickbild. Noch ist es mit Avalon Film bedeckt, damit die Buchstaben beim Sticken klarer herauskommen und nicht im hohen Flor verschwinden. Ist der Stickvorgang abgeschlossen, wird sowohl das Stickvlies auf der Rückseite als auch der Avalon Film vorsichtig abgerissen. Auch die Sprungfäden müssen noch mit der Hand, per Stickschere abgeschnitten werden. Das ist manchmal eine ganz schöne Geduldsarbeit. Diesmal aber nicht - gut so!


Mit meiner Pfaff Creativ 3.0 mit Stickeinheit bin ich richtig zufrieden. Wenn ich nähen will, dann nähe ich und wenn ich sticken will, dann klemme ich mir die Stickeinheit einfach an die Maschine. Es macht KLICK und dann kann auch fast schon gestickt werden. Natürlich muss erst noch Stickgarn und Unterfaden "Bobbins" eingesetzt werden, aber auch die Sticknadel ist eine Spezielle. Ganz wichtig, vor jedem Stickvorgang die Fadenspule entfusseln. Sonst bereut man es nachher, dass man es vergessen hat. Es gibt nämlich solche Tage, wo alles schief geht. Deshalb lieber Vorsorgen und fröhlich die Abhakliste checken. ;-)

Stoff und Stoffzutaten:
Handtücher: vom Schweden
Stickdatei: Ellie Script von DigiStitches
Stickgarn: Madeira Rayon 40
Madeira Avalon Film
Madeira Stickvlies Cotton Soft

Nun hüpfe ich schnell noch zur Stick-Freuden Linkparty und zum Blogsommer 2017, LyS rüber!


Macht es euch fein!






Kommentare:

  1. Das ist sehr schön geworden! Ich lebe mit meiner stickmaschine leider auf Kriegsfuß...Die sollte ich vielleicht entrümpeln... :-(
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  2. Ich besticke die Handtücher gerne , auf diese Weise finden sie immer den Weg wieder nach Hause *gg
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Annette,
    bestickte Handtücher sind immer wieder schön und jeder weiß wem es gehört.

    Liebe Grüße Marita

    AntwortenLöschen
  4. Moin Annette,
    Die personalisierten Handtücher finde ich ja mega, danke auch fürs Zeigen wie gestickt wird, weisst du so als nicht Stickmaschinenbesitzeri, kann ich mir das als echt nicht vorstellen, Danke.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Schriften und die Kinder haben toll gewählt. Liebe Grüße Ingrid

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht ja super schön aus! Schon was besonderes wenn man sein Handtuch immer sofort erkennen kann und wenn es dann noch Mutti gemacht hat - noch mal wan danderes.
    Zum Thema HD und hoher Norden - dort oben ist es viel kälter, regnet viel und die Natur ist 1 Monat hinterher. Ne du lass man, hier im badische is es scho schöner :)!
    Liebe Grüße und schöne Pfingsten
    Petra
    P.S. Muss ja gestehen das ich erst einmal in Hamburg war.....

    AntwortenLöschen
  7. mei DES FIND i volle nett...
    sooo ah STICKI,,,,, mecht i ah unbedingt,,, mol....
    hob no an feinen ABEND
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  8. Oh ja Annette,
    den "Handtuchschwund" beim Schwimmunterricht kannte ich auch (seinerzeit hatte ich noch keine Stickmaschine). Ich ging dem entgegen indem ich die Handtücher per Hand bestickt habe (ich darf gar nicht mehr an den Aufwand denken).
    So "Stilvoll" und optisch perfekt machen die Handtücher natürlich wirklich "was her".

    Im übrigen. Die per Hand bestickten Handtücher existieren auch heute noch.

    ♥liche Grüße
    Ellen

    AntwortenLöschen
  9. Oh, liebe Annette,
    das ist eine ganz tolle Idee, die Badetücher mit den Namen zu besticken!
    Danke auch für die hilfreiche Info bezüglich Sticken und Stickmaschine. Ich bin grad wirklich am überlegen mir eine Stickmaschine zu besorgen. Es muss halt das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmen und für Anfänger wie mich gut zu bedienen sein.
    Aber da find ich schon was. Mit deiner Pfaff scheinst du ja sehr zufrieden zu sein. die schau ich mir auch noch an! und dann irgendwann kann ich mich mal bei deiner Linkparty verlinken! Ich freu mich drauf :)
    Ganz lieben Gruß!
    Susanna

    AntwortenLöschen

Das Leben ist schön! Genieße es und freue dich über jeden Tag!!! ;-)

Danke schön, dass du dir die Zeit genommen hast, hier einen Kommentar zu hinterlassen.
Ich freue mich riesig über deine lieben Worte. :-D

Liebste Grüße,
Frau Augensternchen

P.S. Bitte nicht wundern, reine Werbekommentare oder anonyme Spamnachrichten werden wortlos gelöscht! Da gerade in letzter Zeit sehr viele Spam Kommentare gesendet wurden, habe ich die Funkion geändert. Falls du Fragen dazu hast, sende mir doch bitte einfach eine Email. Dankeschön :-)

"Kommentare von registrierten Nutzern sehr willkommen!" ;-)