Dienstag, 27. März 2018

✿ Ein schnelles Vasen DIY und ein paar Hasen


Endlich ist Frühling!! 

Wisst ihr, was mir besonders Spaß macht? 
Im Blumengeschäft nur zwei, drei florale Highlights auszusuchen und Kirschbaum-
oder andere Strauchzweige aus dem Garten, in eine schöne Vase dazustecken.


Nur, hat man auch immer die passende Vase parat?
Warum nicht eine ältere Blumenvase oder andere Glasbehälter einfach aufhübschen?


Filz- oder Wollbänder sind dafür gut geeignet, um den Vasenkörper herum gebunden zu werden.

Damit sie nicht verrutschen, fixiere ich sie mit Heißkleber aus der 
Heißklebepistole und easy peasy ist das neue Vasen Outfit fertig.

Immer schön vorsichtig mit der Heißklebepistole arbeiten, der erhitzte Kleber ist
höllisch heiß und an den Fingerspitzen schnell festgebabt.
Deshalb am besten ein kleines kaltes Kühlkissen bereitlegen, für den Fall der Fälle. 😉



Probiert es doch auch mal, es ist ganz einfach!



Dafür benötigst du ...

Filz- oder Wollbänder je nach Vasengröße (ca. 10-15m Länge), 
Gefäße deiner Wahl, Heißklebepistole.



Diesmal haben es nur zwei Tulpen, die Weidekätzchen und eine 
weiße Rose den Weg zu uns gefunden.



Die Vasenlandschaft ist aber in diesem Jahr nicht die einzige Osterdeko bei uns. 



Auf dem Sofa haben die zwei Hoppelhasen Kissen von Bettina Platz genommen, 
ich biete ihnen Asyl, denn in der Katzenfarm musst was Neues her.


Auf dem CD Regal steht die blaue Blümchenvase, ein Erbstück aus der Familie meines Liebsten. 
Die durfte natürlich nicht verkleidet werden. 


Ich konnte es natürlich nicht lassen ein schnelles Osterdeckchen zu nähen, aus einem Mini Charm Pack und ein paar Reststoffen. Die Precuts habe ich rechteckig angeordnet und 
nach dem bügeln einfach die vier Ecken abgeschnitten. 

Dann noch das Binding von der Rückseite überlappend nach vorne und, ... schon fertig! 


Hier auf dem Eckregal gibt es ein paar Ostereier in dem Tulpenstrauß, den ich mit
Kirschzweigen gesteckt habe. Bei einem dieser Hängeeier hatte ich kurz die Idee, mit einem schwarzem Wasserfesten Stift die bunten, roten Punkte überzumalen. Den Kontrast fand ich dann aber doch zu hart, deshalb durften die anderen so "zart rosa-rot" bleiben, wie ich sie in der Osterkiste gefunden hatte.



Und, ein Paar Hasen-Grußkarten wurden letzte Woche auch noch gebastelt.
Zum ersten Mal in diesem Jahr! Hoffentlich kann der Osterhase alle Eier auch bringen, nicht das der Schnee uns noch einmal heimsucht!!



Ihr Lieben, ich wünsche euch eine gute Woche und schöne Ostern!!
Genießt die Zeit mit euren Lieben.  


Herzliche Hasen-Grüße,
Annette



Kommentare:

  1. Liebe Annette:)
    das ist eine wunderschöne Idee, gefällt mir sehr gut und so einfach .... bin begeistert
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Annette,
    ads sieht wudnerschön aus und erinnert mich an die vielen ausgeblasenen Eier, die ich vor vielen Jahre mit bunter Wolle umwickelt hatte! Sie hängen - noch immer jedes Jahr - bei meiner Mama am Osterstrauß :O)
    Die Kissen von Bettina sind zauberhaft!
    Ich wünsche Dir noch einen zauberhaften Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Annette,
    Du hast meine Lieblingsvase umwickelt... die weiße von Ikea.
    Die nehme ich aber nicht für Deine Aktion, da nehme ich bestimmt eine alte.
    Denn die Idee finde ich klasse.
    Schön hast Du dekoriert.
    Und meine große graue Vase nach der Du fragtest, ist von Maisons du Monde.
    Dir einen schönen Nachmittag, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Annette,
    an diese Technik hab ich auch schonmal gedacht. Somit steht sie auf der To-Do-Liste ... Wie so vieles anderes :)
    Deine Blumen mit den Zweigen schauen echt in der Vase schön aus!
    Auch deine Karten, sie sind total edel!
    Ganz lieben Gruß und einen schönen Abend,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie einfach und so toll....
    Solche DIY gefallen mir gut....
    Sehr stylisch....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  6. Das ist auch eine gute Idee. Vase umwickeln kommt auf die To-do-Liste, nicht dass mir die Arbeit ausgeht. Grins...
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Annette,

    wow da ist ja allerhand entstanden. Schöne Idee vorallem wenn man Wollreste abbauen möchte :-)), ja, das gefällt mir. Ich wünsche Euch ein wunderbares Osterfest und eine erholsame Zeit.

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Vielen lieben DANK für das schöne Tutorial! Dir und Deiner Familie ein schönes und erholsames Osterfest! Mit lieben Grüßen! Nicole

    AntwortenLöschen
  9. hej annette,
    bei dir ist es ja wirklich wahnsinnig toll österlich! das vasen diy finde ich sehr gelungen, nicht nur zu ostern! ich habe zu meinem bloggeburtstag ein wichteln, kannst ja mal schauen :0) ganz LG aus Dänemark und frohe Ostern! Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Annette,
    die Vase aufzuhübschen ist eine klasse Idee und deine Deko ist auch wunderbar und nun ist Ostern schon wieder vorbei.Aber die Deko kann ja noch ein paar Tage stehen bleiben. Wäre ja auch zu schade.

    Liebe Grüße Marita

    AntwortenLöschen

Dankeschön, dass du dir die Zeit genommen hast, hier einen Kommentar zu hinterlassen.
Ich freue mich riesig über deine lieben Worte. :-D

Liebste Grüße,

Frau Augensternchen

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien ist dieser Satz wichtig: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst DU dich mit der Speicherung und Verarbeitung DEINER angegebenen Daten, durch diese Webseite einverstanden. Du kannst Deine Kommentare natürlich jederzeit wieder löschen lassen. Detaillierte Informationen dazu findest Du in der Datenschutz-Erklärung, die du im oberen Reiter beim Impressum findest: https://augenstern-hdzauberkrone.blogspot.de/p/impressum.html
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++